+
Moderator Thomas Gottschalk beendet sein Fernseh-Jahr mit einem Doppelschlag.

"Jopi" Heesters und Nicole Kidman bei "Wetten, dass..?"

Stuttgart - Johannes Heesters wird mit seinem Auftritt bei "Wetten, dass...?" heute selbst Hollywood-Stars in den Schatten stellen: Kurz nach seinem 105. Geburtstag soll der Niederländer das Lied "'s ist einmal im Leben so" von Robert Stolz singen.

Als Wettpate werde er aber nicht im Einsatz sein, teilte das ZDF mit. Neben Heesters will Moderator Thomas Gottschalk in Stuttgart die Hollywood-Stars Nicole Kidman und Hugh Jackman, den Schauspieler Til Schweiger sowie Familienministerin Ursula von der Leyen (CDU) begrüßen. Auch Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton soll auf der Showcouch sitzen, während seine Freundin Nicole Scherzinger mit ihrer Band, den Pussycat Dolls, ihren neuen Song präsentiert. Weitere Musikgäste sind Tom Jones, Anastacia und Herbert Grönemeyer.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das Ende einer Legende: Lady Dianas Todestag im Protokoll
Es ist der 31. August 1997. Frankreich, Paris, im Herzen der Hauptstadt. Diana und ihr Freund Dodi Al-Fayed sterben bei einem tragischen Autounfall. Doch was geschah in …
Das Ende einer Legende: Lady Dianas Todestag im Protokoll
Madonna zeigt Familienfoto mit ihren sechs Kindern
US-Sängerin Madonna (59) hat auf Instagram stolz ihre gesamte Familie gezeigt: Alle sechs Kinder, darunter auch die im Frühjahr aus Malawi adoptierten Zwillinge Estere …
Madonna zeigt Familienfoto mit ihren sechs Kindern
Schauspielerin Herzsprung: Zwischen München und Berlin
Die Schauspielerin Hannah Herzsprung kommt ursprünglich aus München. Zurückkehren möchte sie trotz großer Sympathien dennoch nicht. Denn die neue Wahl-Heimat hat sehr …
Schauspielerin Herzsprung: Zwischen München und Berlin
Von neuer Ära der Drogenkriminalität bis Star Trek-Reloaded
Die Netflix-Serie "Narcos" kommt bei Publikum und Kritik gleichermaßen gut an. Bald beginnt die dritte Staffel der Kriminalitätssaga. Zugleich soll ein alter Klassiker …
Von neuer Ära der Drogenkriminalität bis Star Trek-Reloaded

Kommentare