"Jopie" Heesters in Reha-Klinik nach Bad Wiessee verlegt

Bad Wiessee/Innsbruck - Nach seinem Sturz in seinem österreichischen Ferienhaus erholt sich der Entertainer Johannes "Jopie" Heesters (104) jetzt in einer Reha-Klinik im oberbayerischen Bad Wiessee.

Der Sänger sei eine Woche nach seinen Rippenbrüchen von der Innsbrucker Universitätsklinik am Montagabend in die Privatklinik Jägerwinkel verlegt worden, teilte die Klinik in Innsbruck am Dienstag mit.

Nach Angaben des behandelnden Arztes, Prof. Michael Blauth, wurde Heesters entlassen, weil es ihm bereits wieder so gut gehe. "Er ist fast wieder so fit wie vor seinem Unfall", sagte der Mediziner. Dies sei bei Menschen in seinem Alter sehr selten, auch für einen Arzt sei Heesters ein Phänomen. Der 104-jährige habe auf alle Angebote der Klinik sofort reagiert, sei herumgelaufen, habe schnell wieder selbstständig essen können und dann seine Tonleitern geübt. "Singen ist die ideale Übung bei Rippenfrakturen", sagte der Arzt. In der Reha könne sich der Greis nun noch ein paar Tage lang unter guter Betreuung weiter erholen.

Heesters war am Neujahrsmorgen in seinem Ferienhaus in Tirol gestürzt und hatte sich mehrere Rippen gebrochen. Der holländische Sänger und Schauspieler gilt als Ausnahmestar. Trotz seines hohen Alters tritt er weiterhin auf, Ende November vergangenen Jahres hatte er den Medienpreis "Bambi" überreicht bekommen. Bekannt wurde Heesters in den 1930er Jahren in Berlin, wo er in Operetten und Theaterstücken auf der Bühne stand und unter anderem Filmproduktionen wie "Der Bettelstudent" mit Marika Rökk drehte. Heesters hat zwei Kinder aus erster Ehe und ist heute mit der 46 Jahre jüngeren Schauspielerin Simone Rethel verheiratet.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Auf der Suche nach dem "perfekten Mund"
Schon Leonardo da Vinci rühmte den Goldenen Schnitt bei Bildern - jetzt definieren Schönheitschirurgen den idealen Mund. Doch es gibt Kritik daran.
Auf der Suche nach dem "perfekten Mund"
Très belle, Michelle! Schlagerstar in der Philharmonie
München - Dieser Frau verzeiht man fast alles – sogar, dass sie sich beim Bohlen-Unfug „Deutschland sucht den Superstar“ bei RTL als Jurorin verdingt. Das ist kein …
Très belle, Michelle! Schlagerstar in der Philharmonie
Berliner Karnevalszug lockt Tausende Zuschauer
Die Hochburgen mögen Köln, Mainz oder Düsseldorf sein, aber auch in Berlin weiß man, wie Karneval geht.
Berliner Karnevalszug lockt Tausende Zuschauer
Engelsflug eröffnet offiziell Karneval in Venedig
Blauer Himmel und eine schwebende Karnevalskönigin - in Venedig ist wieder Karneval, Zeit der Masken und extravaganten Kostüme.
Engelsflug eröffnet offiziell Karneval in Venedig

Kommentare