+
Jorge Gonzalez wurde in Deutschland durch "Germany's Next Topmodel" bekannt.

Bodenständige Antwort

Jorge Gonzalez: Das ist mir wichtig

Stuttgart - Modeltrainer Jorge Gonzalez hat dank "Germany's Next Topmodel" ein schillerndes Image. Wichtiger als Glamour ist dem Kubaner etwas, das er mit seiner Herkunft verbindet.

Laufsteg-Trainer Jorge Gonzalez, der in „Germany's Next Topmodel“ mit seinen Stöckelschuhen von sich reden machte, sieht sich nicht nur als Paradiesvogel, sondern auch als Familienmensch. „Familie ist mir sehr wichtig. Ich glaube, dass Familie in Kuba generell einen anderen Stellenwert hat als in Deutschland. Der Zusammenhalt ist größer, auch zwischen den Generationen“, sagte der gebürtige Kubaner in einem Interview der „Stuttgarter Nachrichten“ (Samstag).

Der Kontakt in sein Heimatland sei eng. Auch in Europa, wo er nun schon seit fast 30 Jahren lebe, habe er Ersatzfamilien gefunden: „In die Familie meines Partners wurde ich herzlich aufgenommen.“ Der 46-Jährige glaubt nicht daran, dass der Mensch zum Alleinleben geschaffen ist: „Jeder braucht Menschen, zu denen er absolutes Vertrauen hat, mit denen er glückliche, aber auch traurige Momente teilen kann.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

So reagieren die bayerischen Promis auf die Bundestagswahl
Es ist 18 Uhr, die erste Hochrechnung ist da – Zeit für die tz, sich unter Wiesn-Prominenten umzuhören: Was sagen Sie zum freien Fall der SPD, zu spektakulären Einbußen …
So reagieren die bayerischen Promis auf die Bundestagswahl
Schweden-Prinz Gabriel: Tauftermin steht fest
Es wird sein erster großer öffentlicher Auftritt sein: Prinz Carl Philip und seiner Frau Sofia werden den kleinen Gabriel Carl Walther am 1. Dezember taufen lassen.
Schweden-Prinz Gabriel: Tauftermin steht fest
Kim Kardashian hatte Angst vor Fehlgeburt
Kim Kardashian spricht über ihre Ängste während der Schwangerschaft - sie glaubte an eine Fehlgeburt.
Kim Kardashian hatte Angst vor Fehlgeburt
Kim Kardashian fürchtete eine Fehlgeburt
Erstmals hat Kim Kardashian über die große Angst gesprochen, die sie 2012 quälte. Die Ehefrau von Rapper Kanye West fürchtete, dass sie eine Fehlgeburt erlitten habe.
Kim Kardashian fürchtete eine Fehlgeburt

Kommentare