+
Ex-Model und "Germany's next Topmodel"-Juror Jorge Gonzalez am Strand von Heringsdorf bei der Miss Usedom-Wahl.

Jorge Gonzalez: "Ich bin anders"

Hamburg - „Topmodel“-Catwalk-Trainer Jorge Gonzalez hat sich schon als Kind in seiner Heimat Kuba anders gefühlt.

„Mein Elternhaus war erfüllt von Liebe. Aber ich wusste schon mit sieben Jahren, dass ich anders war als die anderen im Dorf“, sagte der 43-Jährige der Zeitschrift Gala. „Ein Onkel fuhr zur See, er brachte Modezeitschriften aus Frankreich mit, die ich immer wieder las. Ich musste einfach nach Europa!“ Mit 17 ging Gonzalez zum Studium der Nuklearökologie nach Bratislava, arbeitete aber bereits nebenbei als Model, Stylist und Choreograph.

GNTM: Das wurde aus den Siegerinnen

"Germany's next Topmodel": Das wurde aus den Siegerinnen

Der inzwischen in Hamburg lebende Star der ProSieben-Show „Germany's Next Topmodel“ bleibt seiner Heimat in der Karibik aber treu: „Wenn ich alt bin, möchte ich meine Winter hier verbringen. In einem kleinen Haus am Strand, auf meiner eigenen Terrasse - das ist mein Traum.“ Kubanisches Flair durfte er jüngst für die Deutschlandtour eines Tanz-Ensembles genießen: Gonzalez, der die Kostüme für die neue Show von „Ballet Revolución“ entwarf, traf in Havanna die letzten Vorbereitungen für die Auftritte. Die kubanischen Tänzer touren vom 26. Juni an durch Deutschland.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

H.P. Baxxter: Scooter-Musik soll nicht politisch sein
Im Sommer trat die Technoband Scooter auf der von Russland annektierten Krim auf. Dafür bekam sie Kritik. Fontmann H.P. Baxxter hält jetzt mit einer Begründung dagegen.
H.P. Baxxter: Scooter-Musik soll nicht politisch sein
Bundesliga unterliegt TV-Drama
Fußball ist ein Garant für hohe Einschaltquoten. Am Freitag gelang dem Bundeligaspiel zwischen Borussia Mönchengladbach und dem Hamburger SV jedoch nicht der Sieg. …
Bundesliga unterliegt TV-Drama
Peter Jackson: Weinstein führte Schmutzkampagne
Im Zuge des Skandals rund um den ehemaligen Filmproduzenten Harvey Weinstein haben sich viele Branchen-Akteure zu Wort gemeldet. Jetzt gibt "Herr-der-Ringe"-Regisseur …
Peter Jackson: Weinstein führte Schmutzkampagne
Alwara Höfels macht Schluss mit dem "Tatort"
Die Schauspielerin Alwara Höfels war seit 2016 in dem MDR-"Tatort" Dresden als Kommissarin Henni Sieland zu sehen. Jetzt hat sie ihren Rückzug bekannt gegeben. In ihrer …
Alwara Höfels macht Schluss mit dem "Tatort"

Kommentare