+
Josh Duhamel und Fergie sind seit 2009 verheiratet.

Was aus seiner Karriere wird

Josh Duhamel: So wird das Leben mit Baby

Los Angeles - In wenigen Wochen wird das erste Baby von Josh Duhamel und seiner Frau Fergie zur Welt kommen. Der Schauspieler hat bereits geplant, wie die Zukunft mit Sohn und Karriere aussehen soll.

Die schwangere Sängerin Fergie (38) und ihr Ehemann, der Schauspieler Josh Duhamel (40) wollen sich trotz ihrer vollen Terminpläne gemeinsam um ihr Baby kümmern. Er könne sich nicht vorstellen, ein Kind zu haben und nicht für es da zu sein, zitierte das Promiportal people.com Bald-Papa Duhamel („Transformers“). „Mit dem Kopf wäre ich zu Hause bei Mama und Baby.“ Wenn er arbeite, könne seine Frau ihn begleiten - und umgekehrt.

Das Kind - es soll wohl ein Junge werden - wird Ende August oder Anfang September erwartet. Das Paar feierte am Sonntag die in den USA typische Geschenkparty für das ungeborene Baby in Los Angeles. Fergie war vor allem als Sängerin der Band The Black Eyed Peas bekanntgeworden. Die beiden sind seit 2009 verheiratet.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gibt Stefan Raab sein Comeback?  
Stefan Raab hat sich 2015 von der TV-Bühne verabschiedet. Jetzt aber ist der Entertainer in München mal wieder aufgetaucht - und die große Show beherrscht er immer noch.
Gibt Stefan Raab sein Comeback?  
Prinz Harry tritt mit Freundin Meghan öffentlich auf - Meilenstein?
Prinz Harry (33) ist mit seiner Freundin Meghan Markle (36) gemeinsam öffentlich aufgetreten - allerdings saßen sie bei der Eröffnung der „Invictus Games“, einem …
Prinz Harry tritt mit Freundin Meghan öffentlich auf - Meilenstein?
Melania Trump trifft Prinz Harry
Die First Lady ist wegen der Invictus Games nach Kanada gekommen - ohne ihren Mann. Bei der Eröffnungsfeier saß sie neben Prinz Harry.
Melania Trump trifft Prinz Harry
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Der Schweizer Musiker DJ BoBo ist auch 25 Jahre nach seinem ersten Hit „Somebody Dance With Me“ noch lange nicht bühnenmüde.
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne

Kommentare