+
Joss Stone

Joss Stone: "Musik heilt Schmerz"

Münchenn - Die britische Sängerin Joss Stone vergleicht Musik mit Medizin. "Musik geht ins Herz und heilt den Schmerz", sagte die 25-Jährige der "Süddeutschen Zeitung".

"Das hält für drei, vier, fünf Minuten an, und wenn der Song vorbei ist, muss man einen neuen finden." Stone sagte: "Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker: keine Schmerztabletten nehmen, sondern einfach Musik hören."

Die Sängerin, die bekannt dafür ist, barfuß auf die Bühne zu gehen, sagte, sie werde auf der Straße oft mit dem Satz angesprochen: "Was, du trägst ja Schuhe!" Tatsächlich habe sie einen großen Schrank voll mit Schuhen. "Aber die meisten kann ich nicht tragen, sie tun so weh."

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neuseelands Premierministerin Jacinda Ardern ist schwanger
Dass Frauen an der Spitze einer Regierung stehen, ist längst keine Besonderheit mehr - dass eine Premierministerin schwanger ist, aber schon. Mit 37 wird Neuseelands …
Neuseelands Premierministerin Jacinda Ardern ist schwanger
Vorsicht bei Online-Mode aus Asien
Tolles Schnäppchen oder billiger Schrott? Mode aus Asien wird im Internet zu unschlagbar günstigen Preisen angeboten. Leider ist die Qualität der Ware und der …
Vorsicht bei Online-Mode aus Asien
Dieser Star ist bald die bestbezahlte Schauspielerin der Welt
25 Millionen Dollar Gage: Ein Hollywood-Star darf sich bald mit dem Titel „bestbezahlte Schauspielerin der Welt“ schmücken.
Dieser Star ist bald die bestbezahlte Schauspielerin der Welt
Panne im Video: Florian Silbereisen bleibt im Aufzug stecken
Auf dem Weg zu einem Pressetermin blieb Florian Silbereisen mit seinen Jungs von Klubbb3 im Aufzug stecken. In einem Video meldeten sie sich live bei ihren Fans.
Panne im Video: Florian Silbereisen bleibt im Aufzug stecken

Kommentare