+
Joss Stone

Joss Stone: "Musik heilt Schmerz"

Münchenn - Die britische Sängerin Joss Stone vergleicht Musik mit Medizin. "Musik geht ins Herz und heilt den Schmerz", sagte die 25-Jährige der "Süddeutschen Zeitung".

"Das hält für drei, vier, fünf Minuten an, und wenn der Song vorbei ist, muss man einen neuen finden." Stone sagte: "Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker: keine Schmerztabletten nehmen, sondern einfach Musik hören."

Die Sängerin, die bekannt dafür ist, barfuß auf die Bühne zu gehen, sagte, sie werde auf der Straße oft mit dem Satz angesprochen: "Was, du trägst ja Schuhe!" Tatsächlich habe sie einen großen Schrank voll mit Schuhen. "Aber die meisten kann ich nicht tragen, sie tun so weh."

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Das Kindermädchen" nimmt es mit dem ZDF auf
Bei den Einschaltquoten liegt das ZDF oftmals vorne. Am Freitagabend holte sich jedoch die ARD den Sieg. Diesen verdankt der Sender seiner Komödie mit Saskia Vester.
"Das Kindermädchen" nimmt es mit dem ZDF auf
Digitaluhr zählt verbleibende Tage von Trumps Amtszeit
US-Präsident Donald Trump hat sehr viele Gegner. Einige von ihnen können das Ende seiner Amtszeit kaum abwarten. Deswegen haben sie in New York ein große Digitaluhr …
Digitaluhr zählt verbleibende Tage von Trumps Amtszeit
Sandra Hüller musste für "Fack ju Göhte" Angst überwinden
Der dritte Teil der Schulkomödie "Fack ju Göhte" kommt bald in die Kinos. Neu dabei ist die Schauspielering Sandra Hüller. Für sie stellte die Rolle einer Lehrerin eine …
Sandra Hüller musste für "Fack ju Göhte" Angst überwinden
Länder-Chefs wollen ARD und ZDF im Internet mehr erlauben
Seit langem fordern die öffentlich-rechtlichen Sender mehr Spielraum im Internet. Die Ministerpräsidenten wollen das nun möglich machen. Gleichzeitig fordern sie von ARD …
Länder-Chefs wollen ARD und ZDF im Internet mehr erlauben

Kommentare