+
US-Rockstar Jon Bon Jovi hat im US-Staat New Jersey ein Restaurant eröffnet, im dem arme Menschen nur soviel zahlen müssen, wie sie können, um ihren Hunger zu stillen.

Bon Jovi eröffnet Restaurant für Arme

Red Bank - US-Rockstar Jon Bon Jovi hat im US-Staat New Jersey ein Restaurant eröffnet, im dem arme Menschen nur soviel zahlen müssen, wie sie können, um ihren Hunger zu stillen. Welche Idee dahinter steckt:

Bon Jovi weihte am Mittwoch selbst das “Soul Kitchen“ in Red Bank ein. Damit solle Hungrigen ohne dem Stigma einer Suppenküche geholfen werden, sagte er. Auf der Speisekarte gibt es mehrere Gerichte, aber keine Preise. Wer gar kein Geld hat, bekommt ein Essen, wenn er dafür Arbeiten im Restaurant oder Sozialbereich übernimmt.

Popstars und ihre früheren Berufe

Popstars und ihre früheren Berufe: Trucker, Tankwart, Totengräber

Bon Jovi sagte, er habe sich auch schon selbst in den Betrieb eingebracht und auch schon die Ärmel hochgekrempelt, um Teller abzuwaschen. Aber Kochen werde er nicht, davon habe er keine Ahnung. Ansonsten schießt er Geld zu.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Prinzessin Eugenie hat sich verlobt
Und noch eine Hochzeit in Windsor. Prinzessin Eugenie wil im Herbst ihren Freund heiraten.
Prinzessin Eugenie hat sich verlobt
Nächstes Enkelkind von Queen Elizabeth II. heiratet
Bei den britischen Royals gibt es in diesem Jahr viel zu feiern: Nach Prinz Harry (33) hat ein weiteres Enkelkind von Queen Elizabeth II. seine Hochzeit angekündigt.
Nächstes Enkelkind von Queen Elizabeth II. heiratet
Cindy Crawfords Sohn in Paris auf dem Laufsteg
Mutti ist stolz: Cindy Crawfords Sohn modelt bei der Paris Fashion Week, auch ihre Tochter verbucht erste Erfolge in der Branche.
Cindy Crawfords Sohn in Paris auf dem Laufsteg
Das ist dufte! Tipps zur Auswahl eines neuen Parfüms
Es gibt Menschen, die tragen ihr Leben lang das gleiche Parfüm. Andere lieben die Veränderung - aber sind überfordert von der großen Auswahl im Handel. Wie finde ich …
Das ist dufte! Tipps zur Auswahl eines neuen Parfüms

Kommentare