+
Hat sich wieder erholt: Sänger Jon Bon Jovi.

Nach Allergieanfall bei Konzert

Jon Bon Jovi ist wieder fit

Wien - Für die Fans war es ein Schock: Jon Bon Jovi musste am Dienstag sein Konzert in Sofia abbrechen - wegen einer Allergie. Für seinen Auftritt in München ist er wohl wieder fit.

Da werden die Fans aufatmen: Der amerikanische Rocksänger Jon Bon Jovi (51) ist nach seinem Allergie-Anfall in Bulgarien wieder fit. „Es geht mir wieder gut“, sagte der Musiker am Donnerstag bei einer Pressekonferenz in Wien.

In Sofia musste Jon Bon Jovi am Dienstag wegen einer Allergie sein Konzert vorzeitig abbrechen. Der Rocker hatte beim Singen hörbar mit Stimmproblemen zu kämpfen. „Immerhin hat es bewiesen, dass wir nicht Playback singen“, sagte der Sänger. Das ist zumindest ein kleiner Trost für die zahlreichen enttäuschten Fans.

Die Show am Freitag in der österreichischen Hauptstadt Wien würde jedenfalls wie geplant stattfinden, hieß es bei der Pressekonferenz. Danach geht es nach Deutschland: Am Samstag wollen Bon Jovi in München im Olympiastadion spielen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Nix drin“: So böse parodiert Carolin Kebekus Bibis Flop-Song
München - Nur wenige Wochen nach der Veröffentlichung ihres Songs „How it is“ wird Bianca Heinicke noch immer mit Spott und Hohn überschüttet - diesmal tobte sich …
„Nix drin“: So böse parodiert Carolin Kebekus Bibis Flop-Song
Beth Ditto möchte unbedingt ein Baby
Ihr Leben als Rockstar ist nicht unbedingt kinderfreundlich. Trotzdem möchte Beth Ditto (35) nicht auf Nachwuchs verzichten.
Beth Ditto möchte unbedingt ein Baby
Nicole Kidman fordert mehr Unterstützung für Regisseurinnen
Im Filmgeschäft müsse sich etwas ändern, findet die Schauspielerin. Sie beklagt, dass es - wie in vielenen anderen Branchen auch - immer noch überwiegend Männer sind, …
Nicole Kidman fordert mehr Unterstützung für Regisseurinnen
Wladimir Kaminer: Kreml-Pilot Rust war ein Held
Der damals 18-jährige Matthias Rust wurde nach seiner Landung mit einer Cessna in Moskau festgenommen und zu vier Jahren Arbeitslager verurteilt. Allerdings wurde er …
Wladimir Kaminer: Kreml-Pilot Rust war ein Held

Kommentare