+
Der spanische König Juan Carlos lässt sich aufgrund von Gehbeschwerden operieren.

Juan Carlos wird am Knie operiert

Madrid - Spaniens König Juan Carlos (73), lässt sich am Knie operieren. Mit dem Eingriff sollen die Gehbeschwerden behoben werden, die dem Monarchen in letzter Zeit zu schaffen machten.

Der König leide als Folge früherer Sportverletzungen unter Schmerzen im rechten Kniegelenk. Die Operation soll in der ersten Juni-Hälfte vorgenommen werden. Das genaue Datum und der Ort wurden nicht genannt.

Das sind die wichtigsten Adelshäuser

Das sind die wichtigsten Adelshäuser

In der vorigen Woche war bekanntgeworden, dass Juan Carlos aus gesundheitlichen Gründen seine Karriere als Segler aufgeben und im September zum letzten Mal an einer Regatta teilnehmen will. Bei einer Militärparade am Wochenende in der südspanischen Hafenstadt Málaga wurde deutlich, dass dem König das Gehen schwer fällt. Vor einem Jahr war dem Staatsoberhaupt ein Tumor aus der Lunge entfernt worden, der sich aber als gutartig erwies.

Nach Angaben des Königshauses entschloss der Monarch sich dazu, sich am Knie operieren zu lassen, nachdem herkömmliche Behandlungsmethoden keine Besserung gebracht hatten. Bis zu dem Eingriff werde Juan Carlos sein normales Arbeitspensum absolvieren.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Brigitte Bardot bekommt Statue in Saint-Tropez
Sie ist wohl die berühmteste Einwohnerin von Saint-Tropez: Brigitte Bardot, die schon seit vielen Jahren in dem mondänen Örtchen an der Côte d'Azur lebt. Jetzt erhält …
Brigitte Bardot bekommt Statue in Saint-Tropez
Brigitte Bardot bekommt 700 Kilo schweres Geschenk
Brigitte Bardot lebt seit Jahren zurückgezogen in Saint-Tropez (Frankreich). In dem französischen Badeort tummeln sich im Sommer Milliardäre und Stars. 
Brigitte Bardot bekommt 700 Kilo schweres Geschenk
Kabarettist Jonas zur Wahl: „Monate ohne Regierung ist nicht das Schlechteste“
Was wird uns das Ergebnis der Bundestagswahl bescheren? Darüber hat sich auch Bruno Jonas Gedanken gemacht. Im Interview spricht der Kabarettist über die politischen …
Kabarettist Jonas zur Wahl: „Monate ohne Regierung ist nicht das Schlechteste“
Völlig verrückt: Sängerin wird wegen ihres Alters am Flughafen festgehalten
Die Passkontrolle am Flughafen ist eigentlich Routine. Bei der ukrainischen Sängerin Lama verlief sie etwas anders. Der Grund dafür ist etwas speziell.
Völlig verrückt: Sängerin wird wegen ihres Alters am Flughafen festgehalten

Kommentare