+
Jude Law kommt gut ohne soziale Netzwerke aus. Foto: Britta Pedersen

Jude Law braucht Facebook & Co. nicht

München (dpa) - Der Hollywood-Star Jude Law (43, "A.I. - Künstliche Intelligenz") lehnt die ständige Erreichbarkeit über soziale Netzwerke ab. "Das brauche ich alles nicht. Ich habe einen E-Mail-Account, den ich nur für meine Arbeit nutze und meine Mails lese ich nicht auf dem Handy, sondern nachts auf dem Laptop", sagte der britische Schauspieler der Zeitschrift "Freundin".

Selbst unterwegs Telefongespräche zu führen, sei für ihn schon eine Herausforderung. "Ich verstehe nicht, wie Leute es schaffen, gleichzeitig durch die Gegend zu laufen und dabei zu telefonieren."

Seinen fünf Kindern erlaube er aber trotzdem, Smartphones zu benutzen: "Ich kann den Kindern nichts verbieten, das allgegenwärtig ist. Selbst in der Schule (...) rennen alle mit dem Ding rum."

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Dracula"-Filmplakat für 525 000 Dollar versteigert
Das Original-Plakat des Filmklassikers "Dracula" aus dem Jahr 1931 dürfte das teuerste je bei einer Auktion versteigerte sein. Es war erst vor kurzem in Kalifornien …
"Dracula"-Filmplakat für 525 000 Dollar versteigert
Queen Elizabeth und Prinz Philip feiern Hochzeitstag
Auf den Tag genau vor 70 Jahren haben die britische Königin Elizabeth II. und Prinz Philip sich das Jawort gegeben. Aus diesem Anlass veröffentlicht der …
Queen Elizabeth und Prinz Philip feiern Hochzeitstag
70 Jahre gemeinsam durchs Leben: Die Queen und ihr Traumprinz feiern Hochzeitstag
„In Guten wie in schlechten Zeiten.“ - Nach 70 Jahren Ehe blicken Queen Elizabeth und Prinz Philip auf wunderbare Jahre zurück.
70 Jahre gemeinsam durchs Leben: Die Queen und ihr Traumprinz feiern Hochzeitstag
Herzschrittmacher für Waschbär Jacky
Ein Tierkardiologe in München konnte dem Tier helfen, das immer wieder in Ohnmacht fiel, weil sein Herz viel zu langsam schlug. Es musste dafür allerdings auf den …
Herzschrittmacher für Waschbär Jacky

Kommentare