+
Judith Rakers ist ein Morgenmuffel.

Morgenmuffel

Judith Rakers ist keine Frühaufsteherin

Hamburg - „Tagesschau“-Sprecherin Judith Rakers versucht die Klippen des Alltags mit positivem Denken zu umschiffen - zum Beispiel, dass sie ein Morgenmuffel ist.

„Es fällt mir oft schwer, morgens zum Frühdienst aufzustehen“, sagte sie der Zeitschrift „Fernsehwoche“. Ihr Motivations-Trick: „Ich denke mir einfach: Dafür habe ich früher Feierabend und kann bei Tageslicht noch einige Sachen erledigen, wenn andere noch im Büro sitzen.“ Oder: „Wenn ich dann morgens zum Bäcker gehe und noch müde und grummelig bin, versuche ich trotzdem zu lächeln und mit einem fröhlichen Gesicht den Laden zu betreten. Strahlt der Bäcker fröhlich zurück, fühle ich mich viel besser, als wenn wir uns gegenseitig angegrummelt hätten.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Londoner Fettberg wird in Biodiesel umgewandelt
Er ist ein Monster aus Windeln, Feuchttüchern und hartem Kochfett. Jetzt gibt es eine "zweite Chance" für das unappetitliche Gebilde aus der Londoner Kanalisation.
Londoner Fettberg wird in Biodiesel umgewandelt
Warnung: Darum sollten Sie auf keinen Fall im Netz nach Avril Lavigne suchen
Avril Lavigne - dieser Name birgt Gefahr. Jedenfalls, wenn man den US-Softwarehersteller McAfee fragt.
Warnung: Darum sollten Sie auf keinen Fall im Netz nach Avril Lavigne suchen
Dieter Bohlen schwärmt von Bruce Darnell
Seit vielen Jahren sitzen Dieter Bohlen und Bruce Darnell Seite an Seite in der Jury der RTL-Castingshow "Das Supertalent". Seinen "Zwilling" lobt der Pop-Titan in den …
Dieter Bohlen schwärmt von Bruce Darnell
Sam Smith hat den Nervenkitzel vermisst
Es war in letzter Zeit still geworden um Sam Smith. Freunde und Familie standen für ihn im Vordergrund. Immer wieder aber sehnte sich der Sänger während seiner Auszeit …
Sam Smith hat den Nervenkitzel vermisst

Kommentare