+
Judith Rakers hat gestanden, dass sie ein Mensch ist, der zu Selbstzerfleischung neigt.

Judith Rakers: Ich neige zu Selbstzerfleischung

Berlin - Judith Rakers hat gestanden, dass sie ein Mensch ist, der zu Selbstzerfleischung neigt. Außerdem verriet sie, warum sie männliche Kollegen beneidet und wie sie sich ihre Zukunft vorstellt.

Lesen Sie dazu auch:

Tagesschau überrascht mit seltsamer Begrüßung

Moderatorin Judith Rakers nimmt sich Kritik zu Herzen. Sie sei jemand, “der zu Selbstzweifeln neigt und zu Selbstzerfleischung und der alles liest, was über eine Sendung geschrieben wurde“, sagte die 35-Jährige der Nachrichtenagentur dapd. Anders als übrigens viele ihrer männlichen Kollegen. Von denen höre sie meistens: “Ach, das lese ich gar nicht.“

Die beliebtesten deutschen Stars im Internet

Ranking: Die beliebtesten deutschen Promis im Web

Sie würde gern noch lange beim Fernsehen arbeiten, sagte die “Tagesschau“-Sprecherin. “Aber ich schließe nicht aus, dass ich vielleicht noch mal zum Print oder Radio zurückkehre“. Sie wolle offen bleiben, nicht verkrampfen “und mich vor allem nicht in Schubladen stecken lassen. Weil John Lennon einfach Recht hatte, als er sagte: 'Leben ist das, was passiert, während du eifrig dabei bist, Pläne zu machen'.“

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Alessio und die rätselhafte Hand: Was verbirgt Sarah Lombardi?
Sarah Lombardi postet ein scheinbar harmloses Facebook-Foto von Söhnchen Alessio - und befeuert damit sogleich wilde Spekulationen, ob sie ihr Liebes-Chaos doch noch …
Alessio und die rätselhafte Hand: Was verbirgt Sarah Lombardi?
Das Baby ist da! Statham und Huntington-Whiteley sind Eltern 
Nun ist es offiziell:  Mit einem berührenden Instagram-Post bestätigte die Schauspielerin Rosie Huntington-Whiteley am Mittwoch die Geburt ihres Sohnes.
Das Baby ist da! Statham und Huntington-Whiteley sind Eltern 
Schöpfer von Paddington Bär ist tot
Seine Erfindung verzauberte tausende Kinder weltweit. Nun starb Michael Bond, der Erfinder von Paddington Bär.
Schöpfer von Paddington Bär ist tot
Schauspieler Semmelrogge: „Die Muckibude ist mein Mekka.“
Martin Semmelrogge braucht täglich seinen Sport. Gerade das Fitnessstudio ist ihm deshalb geradezu heilig.
Schauspieler Semmelrogge: „Die Muckibude ist mein Mekka.“

Kommentare