+
Jürgen Drews - ganz in seinem Element.

Jürgen Drews: Star auf der Schlagerparade

Aus den Lautsprecherboxen auf den bunt geschmückten Trucks dröhnt die Musik, Zuschauer in Schlaghosen und Hippiekostümen tanzen zwischen den Wagen.

Jürgen Drews , “Der König von Mallorca“, legt auf der Bühne die bekannte Show hin - es ist Schlagerpartyzeit in Hannover. Tausende Fans der Musik aus den 70er und 80er Jahren verfolgen singend und schunkelnd am Straßenrand den Umzug der 15 Musikwagen. Dabei trotzen sie dem stürmischem Wind und den zum Teil heftigen Regenschauern.

“Wir hören die Musik zum Abfeiern, das ist echt super“, sagt Halima, die mit schwarzer Afrolook-Perücke und buntem Blümchenkleid ein Blickfang ist. Ihre Freundin Samira trägt giftgrüne Pumps und hat sich ein Stirnband umgebunden - Perücken, Haarbänder, Plateauschuhe, Miniröcke und Lackstiefel gehören zum passenden Dress dazu. “Du kannst nicht immer 17 sein“ und “Aber bitte mit Sahne“ schallt es ohrenbetäubend von den Wagen, die langsam am Rathaus vorbeiziehen. In die Jubelschreie mischen sich schrille Trillerpfeifen.

Bilder von der Schlagerparade

Auch der „König von Mallorca“ war da: Schlagerparade in Hannover

Auf der Bühne besingt sich Drews - sportlich in Jeans und grauem Muskelshirt - als “König von Mallorca“ selbst. “Der sieht doch klasse aus, dabei ist er nur etwa zehn Jahre jünger als ich“, stellt eine 75-Jährige begeistert fest. Sie ist aus Celle zu Besuch und hat von der Party nichts gewusst. “Von der Bootsfahrt auf dem Maschsee bin ich mit den Wagen mitgelaufen, das ist eine schöne Stimmung hier“, sagt sie. Um Drews zu sehen, der mit “Ein Bett im Kornfeld“ die Menge begeistert, klettern seine Fans auf Mauern und Bänke.

Auf der großen Party treten auch Schlagerinterpreten wie Gottlieb Wendehals , Bernd Clüver und Die Fetenkracher auf. Bereits am Nachmittag feierten etwa 750 Menschen auf den Trucks und 8000 Zuschauer entlang der Strecke, sagte ein Polizeisprecher. So voll wie in den Vorjahren ist es aber nicht. Damals waren jeweils mehrere Zehntausend Menschen auf die Schlagerparade gekommen.

Sven hat sich unterdessen auf eine lange Nacht eingestellt. Mit blonder Perücke, orangefarbenem Flatterhemd und bunter Schlaghose liegt er im Trend. “Die Klamotten habe ich mir zusammengesucht, ich steh' auf deutsche Schlager“, sagt der junge Mann aus Hannover.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Oscars 2017: Der Live-Ticker zum Roten Teppich
Los Angeles - Die Welt fiebert gespannt der Verleihung der Oscars 2017 entgegen. Wir berichten im Live-Ticker von der Oscar-Verleihung.
Oscars 2017: Der Live-Ticker zum Roten Teppich
US-Schauspieler Bill Paxton gestorben
New York - Bekannt war er aus „Apollo 13“ und dem Katastrophenfilm „Twister“. Jetzt ist der US-Schauspieler Bill Paxton unerwartet im Alter von 61 Jahren gestorben.
US-Schauspieler Bill Paxton gestorben
Patrick Stewart ist ein Fan von sozialen Netzwerken
Seit 2012 ist Patrick Stewart bei Twitter und es vergeht kaum ein Tag, an dem der Ex-Enterprise-Captain sich nicht in den sozialen Netzwerken äußert.
Patrick Stewart ist ein Fan von sozialen Netzwerken
Verschmitzt und zugenäht: Kunstmenschen aus Stoff
Die Textilkünstlerin Alraune hat eine Welt aus Stoff geschaffen: 70 lebensgroße Figuren, Torten, Würste, Blutflecken – alles aus Textil und Leder genäht. In einem …
Verschmitzt und zugenäht: Kunstmenschen aus Stoff

Kommentare