+
Jürgen Vogel.

"Ich bin ganz viel von diesem Blochin"

Jürgen Vogel sieht sich als Typ für Alleingänge

Düsseldorf/Berlin - Schauspieler Jürgen Vogel (47) sieht Gemeinsamkeiten zwischen sich und seiner neuen Rolle als ZDF-Ermittler Blochin.

Er sei ebenfalls ein Typ für Alleingänge, zitiert ihn die in Düsseldorf erscheinende „Rheinische Post“ (Donnerstag).

„Ich bin ganz viel von diesem Blochin. Ich fahre auch allein auf dem Motorrad durch Berlin“, sagte er demnach. „Wenn du Motorrad fährst, kannst du nichts anderes machen, nicht telefonieren, keine Fragen beantworten. Einfach nur Motorrad fahren. Das brauche und liebe ich.“

Die in Berlin spielende fünfteilige Thriller-Serie „Blochin“ startet an diesem Freitag (20.15 Uhr) im ZDF in Spielfilmlänge. Die weiteren Folgen werden kompakt am Samstag (20.15 Uhr) in drei Stunden Länge und Sonntag (22.00 Uhr) in weiteren 90 Minuten gezeigt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Johnny Depp macht Witze über Mordanschlag auf Trump
Hollywood-Star Johnny Depp hat einen schrägen Witz über den US-Präsidenten Donald Trump gemacht. Hat der Schauspieler über das Ziel hinaus geschossen? 
Johnny Depp macht Witze über Mordanschlag auf Trump
„Crocodile Hunter“ erhält  posthum Hollywood-Stern
Der 2006 gestorbene Dokumentarfilmer „Crocodile Hunter“ Steve Irwin wird nachträglich mit einem Stern in Hollywood verewigt.
„Crocodile Hunter“ erhält  posthum Hollywood-Stern
Heimatgefühl im Winter, Fernweh im Sommer: Wohndeko-Trends
Auf Wohnmessen ist heute schon das zu sehen, was in einigen Monaten oder in einem Jahr im Trend liegen wird. Auf der Tendence geht es daher schon um den nächsten Sommer …
Heimatgefühl im Winter, Fernweh im Sommer: Wohndeko-Trends
Offenlegung: Muss Boris Becker jetzt die Hosen runter lassen?
Boris Becker soll pleite sein, ein Gericht in London erklärte ihn für bankrott. Ob das wirklich stimmt, muss die Tennis-Legende nun selbst erklären.
Offenlegung: Muss Boris Becker jetzt die Hosen runter lassen?

Kommentare