+
Der Sänger und Musiker Udo Jürgens starb am 21. Dezember im Alter von 80 Jahren.

Auf dem Zentralfriedhof

Udo Jürgens bekommt Ehrengrab in Wien

Wien - Udo Jürgens wird nicht in seiner Geburtsstadt seine letzte Ruhe finden. Der Entertainer wird stattdessen ein Ehrengrab auf dem Wiener Zentralfriedhof erhalten.

Das teilte die Stadt Wien am Dienstag mit und bestätigte damit eine entsprechende Meldung des ORF unter Berufung auf Jürgens' Bruder Manfred Bockelmann. Die Stadt gehe davon aus, dass Jürgens in der österreichischen Hauptstadt auch beigesetzt werde. Einen Termin gebe es aber noch nicht.

Familienmitglieder und enge Freunde hatten bereits am 23. Dezember in Jürgens' Wahlheimat in der Schweiz Abschied genommen. Dort wurde sein Leichnam eingeäschert.

Der Komponist und Sänger war am 21. Dezember in der Schweiz bei einem Spaziergang zusammengebrochen. Er starb mit 80 Jahren an Herzversagen.

dpa

Udo Jürgens - Sein Leben in Bildern

Udo Jürgens - Sein Leben in Bildern

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schreckliche Details: Mode-Ikone Otto Kern soll auf tragische Weise gestorben sein
Der als Hemdenkönig bekannt gewordene Unternehmer und Designer Otto Kern ist im Alter von 67 Jahren in Monaco gestorben. Jetzt gibt es neue Details zu den Umständen.
Schreckliche Details: Mode-Ikone Otto Kern soll auf tragische Weise gestorben sein
Designer Otto Kern ist tot - Trauer in der Modewelt
Er war Mode-Legende und Jetset-König: Otto Kern. Jetzt ist der frühere Designer und Unternehmer mit 67 Jahren in seiner Wahlheimat Monaco gestorben. Kollegen würdigen …
Designer Otto Kern ist tot - Trauer in der Modewelt
Lebensgefahr: DSDS-Dauerkandidat Menderes vier Stunden notoperiert
Drama um DSDS-Dauerkandidat Menderes Bağcı: Der 33-jährige Entertainer musste vor einigen Tagen notoperiert werden. Es soll sogar Lebensgefahr bestanden haben.
Lebensgefahr: DSDS-Dauerkandidat Menderes vier Stunden notoperiert
Wolfgang Niedecken erhält Beethovenpreis für Menschenrechte
Atomwaffen, Rechtsextremismus oder Kindersoldaten - Wolfgang Niedecken ist ein Künstler, der sich einmischt. Jetzt wird der BAP-Sänger geehrt.
Wolfgang Niedecken erhält Beethovenpreis für Menschenrechte

Kommentare