Udo Jürgens fordert mehrere Jahre Pause für den Grand Prix

- Hamburg - Schlagerstar Udo Jürgens (68) hat eine Pause von drei oder vier Jahren für den Grand Prix Eurovision gefordert. Der Wettbewerb sei zur Bedeutungslosigkeit verkommen, kritisierte Jürgens in der Zeitschrift "tv Hören und Sehen". "Kein Sieger der letzten Jahre hatte anschließend international Erfolg. Heute sind die Sieger- Titel nicht mal mehr im eigenen Land erfolgreich", sagte der österreichische Grand-Prix-Gewinner von 1966.

<P>Jürgens sprach sich außerdem für die Abschaffung der Telefonabstimmung aus. Er plädiere für die Rückkehr zu einer Fachjury, "in der erfolgreiche, kompetente Leute sitzen, die Ahnung vom internationalen Musikgeschäft" hätten. "Da kann durchaus Dieter Bohlen dabei sein." Am 24. Mai findet in Riga der 47. Grand Prix Eurovision statt.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Elyas M'Barek: Chaos-Lehrer, Frauenschwarm und frecher Teddy
Beliebt im Kino und in den sozialen Netzwerken: Elyas M'Barek, der ab dieser Woche in „Fack ju Göhte 3“ zu sehen ist, gehört zurzeit zur ersten Riege der Schauspielstars …
Elyas M'Barek: Chaos-Lehrer, Frauenschwarm und frecher Teddy
„Chantal, heul leise!“: Fack Ju Göhte 3 feiert heute Weltpremiere
Fack Ju Göhte 3 mit Elyas M‘Barek startet am 26. Oktober in den Kinos. Am heutigen Sonntagabend ist Weltpremiere in München. Lesen Sie, warum Sandra Hüller für den Film …
„Chantal, heul leise!“: Fack Ju Göhte 3 feiert heute Weltpremiere
"Das Kindermädchen" nimmt es mit dem ZDF auf
Bei den Einschaltquoten liegt das ZDF oftmals vorne. Am Freitagabend holte sich jedoch die ARD den Sieg. Diesen verdankt der Sender seiner Komödie mit Saskia Vester.
"Das Kindermädchen" nimmt es mit dem ZDF auf
Digitaluhr zählt verbleibende Tage von Trumps Amtszeit
US-Präsident Donald Trump hat sehr viele Gegner. Einige von ihnen können das Ende seiner Amtszeit kaum abwarten. Deswegen haben sie in New York ein große Digitaluhr …
Digitaluhr zählt verbleibende Tage von Trumps Amtszeit

Kommentare