Juli-Sängerin: "Ich will die Liebe zurückhaben"

Berlin - Das Thema Liebe ist nicht für die Werbung reserviert: Juli-Sängerin Eva Briegel will mehr Gefühl in der Kunst - und Kreative, die sich trauen, die Liebe beim Namen zu nennen.

Die Sängerin der Band Juli, Eva Briegel, will auf Worte wie Liebe, Glück und Herz nicht verzichten. “Ich habe oft den Eindruck, dass Leute, die kreativ tätig sind in Deutschland, eine Scheu haben, solche Begriffe zu verwenden, weil sie mittlerweile schon sehr entwertet sind“, sagte die 31-Jährige der Nachrichtenagentur dpa am Freitag.

Inzwischen sei alles “in Love“, jeder Joghurt “der Joghurt mit Herz“ und ein Auto “das Auto mit Gefühl“. Dass Künstler deshalb auf manche Worte verzichten und neue Ausdrucksweisen suchen, findet sie nicht gut. “Ich will die Liebe zurückhaben“, forderte sie. “Uns als fühlenden Menschen gehört der Begriff Herz. Ich darf den verwenden und nicht irgendein Autobauer für sein Produkt.“ Das neue Juli-Album “In Love“ erscheint am 17. September.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gibt Stefan Raab sein Comeback?  
Stefan Raab hat sich 2015 von der TV-Bühne verabschiedet. Jetzt aber ist der Entertainer in München mal wieder aufgetaucht - und die große Show beherrscht er immer noch.
Gibt Stefan Raab sein Comeback?  
Prinz Harry tritt mit Freundin Meghan öffentlich auf - Meilenstein?
Prinz Harry (33) ist mit seiner Freundin Meghan Markle (36) gemeinsam öffentlich aufgetreten - allerdings saßen sie bei der Eröffnung der „Invictus Games“, einem …
Prinz Harry tritt mit Freundin Meghan öffentlich auf - Meilenstein?
Melania Trump trifft Prinz Harry
Die First Lady ist wegen der Invictus Games nach Kanada gekommen - ohne ihren Mann. Bei der Eröffnungsfeier saß sie neben Prinz Harry.
Melania Trump trifft Prinz Harry
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Der Schweizer Musiker DJ BoBo ist auch 25 Jahre nach seinem ersten Hit „Somebody Dance With Me“ noch lange nicht bühnenmüde.
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne

Kommentare