Julia Roberts brachte Zwillinge zur Welt

- New York - Amerikas beliebteste Schauspielerin hat im Alter von 37 Jahren Zwillinge zur Welt gebracht. Oscar-Preisträgerin Julia Roberts gebahr ihre Babys - ein Mädchen und einen Jungen - am Sonntag mehr als vier Wochen vor dem offiziellen Geburtstermin in einer Klinik in Südkalifornien. "Die Mutter und die Babys sind wohlauf", sagte Roberts' Sprecherin Marcy Engelmann.

<P>Die Kinder Hazel Patricia und Phinnaeus Walter tragen den Nachnamen ihres Vaters, des Kameramanns Danny Moder. Roberts und Moder (35) hatten im Juli 2002 geheiratet. Über das Gewicht und die Größe der Kinder machte Roberts' Sprecherin keine Angaben. Die Probleme während der Schwangerschaft der Schauspielerin, die den Beinamen "America's Sweetheart" trägt und Anfang 2004 erneut zum US- Publikumsliebling gewählt worden war, bewegten Millionen von Fans.</P><P>Roberts, die 2001 mit dem Film "Erin Brockovich - Eine wahre Geschichte" den Oscar für die beste Hauptdarstellerin gewann, war am 22. Oktober wegen vorzeitiger Wehen und Blutungen ins Krankenhaus gebracht worden. Seitdem musste sie meist das Bett hüten. Die Geburt war ursprünglich für Anfang Januar erwartet worden.</P><P>Ausgerechnet an dem Tag, an dem Roberts ins Krankenhaus kam, gaben die Veranstalter des Publikums-Preises "People's Choice Award" bekannt, dass sie erneut dafür nominiert wurde. Nun wird damit gerechnet, dass die Zwillingsmutter sich bei der Preisvergabe im Januar 2005 gegen die anderen Anwärterinnen - Nicole Kidman, Julianne Moore, Charlize Theron und Reese Witherspoon - durchsetzt.</P><P>Nach Angaben des Magazins "People" war der Star im Krankenhaus ständig an einen Monitor angeschlossen, der die Herzschläge der Zwillinge überwachte. Während sich Roberts von der schwierigen Geburt erholt, können Fans die Hollywood-Diva im Kino bewundern. Im Dezember laufen zwei neue Filme mit ihr an, das Beziehungsdrama "Closer" und der Las-Vegas-Krimi "Ocean's Twelve".</P><P>Star-Status hatte die 1967 in Smyrna (US-Bundesstaat Georgia) geborene Roberts mit Filmen wie "Pizza, Pizza", "Flatliners" und "Magnolien aus Stahl" erreicht. Weltruhm erlangte sie 1990 in der Rolle eines charmanten Freudenmädchens samt einer grandiosen Badewannen-Szene mit Richard Gere in dem Film "Pretty Woman".</P><P>Im Sommer überraschte Roberts ihre Fans mit der Ankündung einer mehrjährigen Karrierepause, in der sie sich ganz ihren Kindern widmen wolle. Doch bereits im September wurde bekannt, dass sie mit Columbia Pictures über die Hauptrolle in der romantischen Komödie "Seven-Year- Switch" verhandelte, die im kommenden Jahr gedreht werden soll.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Was die tägliche Hautreinigung und das Peelen bringt
An die Gesichtshaut kommt nur Wasser und Seife? Besser nicht! Seife kann hier den Säureschutzmantel der Haut verändern. Wichtig ist aber die tägliche Reinigung durchaus …
Was die tägliche Hautreinigung und das Peelen bringt
Imprägniermittel sollten keine Fluorcarbone enthalten
Imprägniermittel können Schuhe und Kleidung gegen Schmutz und Dreck schützen. Doch Verbraucher müssen bei der Anwendung einige Dinge beachten.
Imprägniermittel sollten keine Fluorcarbone enthalten
Rod Stewart amüsiert schottische Fußball-Fans
Eine Auslosung mag spannend sein, eine große Show ist es in der Regel nicht. Es sein denn, Rod Stewart greift in den Lostopf.
Rod Stewart amüsiert schottische Fußball-Fans
Spanisches Model Bimba Bosé mit 41 Jahren gestorben
Madrid - Das spanische Model Bimba Bosé ist im Alter von 41 Jahren einer Krebserkrankung erlegen. Bosé wurde vor allem durch ihre androgyne Ausstrahlung bekannt.
Spanisches Model Bimba Bosé mit 41 Jahren gestorben

Kommentare