Teufelskerl Pollersbeck: U21 steht nach Elfer-Krimi im EM-Finale

Teufelskerl Pollersbeck: U21 steht nach Elfer-Krimi im EM-Finale
+
Julia Roberts musste Schönheits-Kuren mit Maden über sich ergehen lassen.

Julia Roberts: Dreharbeiten waren wie Folter

Los Angeles - Julia Roberts ist demnächst in einer Neuverfilmung von "Schneewittchen" im Kino zu sehen. Bei den Dreharbeiten gingen ihr ausgerechnet die Schönheitskuren an die Nieren.

Hollywoodschauspielerin Julia Roberts hat bei den Dreharbeiten zu ihrem Schneewittchen-Film “mittelalterlichen Schönheitskuren“ unter anderem mit Maden über sich ergehen lassen müssen. “Es war so widerlich“, sagte die 44-Jährige der Zeitschrift “TV Spielfilm“. Regisseur Tarsem Singh habe jede Minute genossen, in der sie leiden musste. “Es war wie Folter.“ Etwas Schlimmeres habe sie noch nicht erlebt. “Ich stelle mich allerdings auch ziemlich leicht an bei so was“, sagte Roberts.

Die Komödie “Spieglein, Spieglein - Die wirklich wahre Geschichte von Schneewittchen“ ist ab dem 5. April in den deutschen Kinos zu sehen.

Die begehrtesten Frauen der Welt

Die 99 begehrtesten Frauen der Welt

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ist diese Frau Dalís Tochter oder eine Hochstaplerin? 
Hat der legendäre Maler Salvador Dalí eine Tochter? 30 Jahre nach seinem Tod soll diese Frage nun geklärt werden. Ein historischer Moment in Spanien.
Ist diese Frau Dalís Tochter oder eine Hochstaplerin? 
Schwesta Ewa jammert nach acht Monaten U-Haft: Ich brauche Sex
Skandal-Rapperin Schwesta Ewa war acht Monate in Untersuchungshaft. Jetzt ist die 32-Jährige auf freiem Fuß und erregt in den sozialen Netzwerken mit einem Clip gleich …
Schwesta Ewa jammert nach acht Monaten U-Haft: Ich brauche Sex
Pamela Anderson: Ist sie mit diesem Fußballstar zusammen?
Neue Liebes-Gerüchte um Pamela Anderson (49) kochen hoch. Zwischen der Ex-“Baywatch“-Star und einem 18 Jahre jüngeren Fußballstar soll etwas laufen. 
Pamela Anderson: Ist sie mit diesem Fußballstar zusammen?
Britische Staatsausgaben für Queen werden beinahe verdoppelt
In den nächsten Jahren kommt die Britische Königin den Steuerzahler einiges zu kosten. Die Ausgaben des Staates werden sich beinahe verdoppeln.
Britische Staatsausgaben für Queen werden beinahe verdoppelt

Kommentare