Julia Roberts zum dritten Mal Mutter geworden

Los Angeles: - Los Angeles - Hollywoodstar Julia Roberts (39) hat am Montag in Los Angeles ihr drittes Kind zur Welt gebracht. Der kleine Junge heißt Henry Daniel Moder, teilte die Sprecherin der Schauspielerin der US-Zeitschrift "People" mit.

Die Oscar-Preisträgerin und Ehemann Danny Moder (38) sind bereits Eltern der Zwillinge Hazel und Phinnaeus, Finn genannt, die im November ihren zweiten Geburtstag feierten. Der "Pretty Woman"-Star ist seit Juli 2002 mit dem Kameramann Moder verheiratet.

Nach der Geburt der Zwillinge hatte Roberts, die bestbezahlte Schauspielerin Hollywoods, eine Drehpause eingelegt und dann als Sprecherin Filme vertont, darunter die Kinderbuchverfilmung "Schweinchen Wilbur und seine Freunde". Im vergangenen Herbst stand sie wieder vor der Kamera - gemeinsam mit Tom Hanks für das Afghanistan-Drama "Charlie Wilson's War". Für ihre Rolle als "Erin Brokovich" hatte sie 2001 den Oscar erhalten.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Brigitte Bardot bekommt Statue in Saint-Tropez
Sie ist wohl die berühmteste Einwohnerin von Saint-Tropez: Brigitte Bardot, die schon seit vielen Jahren in dem mondänen Örtchen an der Côte d'Azur lebt. Jetzt erhält …
Brigitte Bardot bekommt Statue in Saint-Tropez
Brigitte Bardot bekommt 700 Kilo schweres Geschenk
Brigitte Bardot lebt seit Jahren zurückgezogen in Saint-Tropez (Frankreich). In dem französischen Badeort tummeln sich im Sommer Milliardäre und Stars. 
Brigitte Bardot bekommt 700 Kilo schweres Geschenk
Kabarettist Jonas zur Wahl: „Monate ohne Regierung ist nicht das Schlechteste“
Was wird uns das Ergebnis der Bundestagswahl bescheren? Darüber hat sich auch Bruno Jonas Gedanken gemacht. Im Interview spricht der Kabarettist über die politischen …
Kabarettist Jonas zur Wahl: „Monate ohne Regierung ist nicht das Schlechteste“
Völlig verrückt: Sängerin wird wegen ihres Alters am Flughafen festgehalten
Die Passkontrolle am Flughafen ist eigentlich Routine. Bei der ukrainischen Sängerin Lama verlief sie etwas anders. Der Grund dafür ist etwas speziell.
Völlig verrückt: Sängerin wird wegen ihres Alters am Flughafen festgehalten

Kommentare