Julia Roberts springt für schwangere Cate Blanchett ein

- Julia Roberts führt derzeit Verhandlungen über das geplante Filmprojekt "Closer". Die von Roberts avisierte Rolle war eigentlich schon mit "Herr der Ringe"-Star Cate Blanchett (34) besetzt. Die Australierin musste "Daily Variety" zufolge aus dem Projekt aussteigen, nachdem sie erfahren hatte, dass sie ihr zweites Kind erwartet.

<P>Los Angeles - "Closer" ist ein Beziehungsdrama, das auf dem gleichnamigen Theaterstück von Patrick Marber beruht. Es erzählt, wie die Freundschaft zwischen zwei Paaren durcheinander gebracht wird, als zwei der Freunde eine Affäre miteinander beginnen. Mit von der Partie sind auch Jude Law ("A.I. - Künstliche Identität"), Natalie Portman ("Star Wars") und Clive Owen ("Die Bourne Identität"). Regisseur des Films ist Mike Nichols ("The Birdcage").</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Udo Lindenzwerg: "Bordeigene Kids" sind nix für ihn
Der selbsternannte Panikrocker hatte noch nie vor, ganz klassisch eine Familie zu gründen. An seiner Haltung hat sich bis heute nichts geändert.
Udo Lindenzwerg: "Bordeigene Kids" sind nix für ihn
Ranking: Ronaldo verliert Platz eins - an diese Frau
Das dürfte Fußball-Schönling Christiano Ronaldo stinken: Im Ranking der bestbezahlten europäischen Promis verlor er Platz eins - an eine Autorin.
Ranking: Ronaldo verliert Platz eins - an diese Frau
Eckart von Hirschhausen wird Chefreporter
Der Arzt und Entertainer geht unter die Magazinmacher. Ab Januar 2018 erscheint "Stern Gesund Leben" mit ihm auch auf dem Cover sechs Mal im Jahr.
Eckart von Hirschhausen wird Chefreporter
Yves-Saint-Laurent-Museum in Marrakesch eröffnet
Der französische Modeschöpfer (1936-2008) hat über die Jahre unzählige Haute-Couture-Kreationen entworfen. Die schönsten davon werden jetzt in einer Dauerausstellung …
Yves-Saint-Laurent-Museum in Marrakesch eröffnet

Kommentare