Julia Roberts springt für schwangere Cate Blanchett ein

- Julia Roberts führt derzeit Verhandlungen über das geplante Filmprojekt "Closer". Die von Roberts avisierte Rolle war eigentlich schon mit "Herr der Ringe"-Star Cate Blanchett (34) besetzt. Die Australierin musste "Daily Variety" zufolge aus dem Projekt aussteigen, nachdem sie erfahren hatte, dass sie ihr zweites Kind erwartet.

<P>Los Angeles - "Closer" ist ein Beziehungsdrama, das auf dem gleichnamigen Theaterstück von Patrick Marber beruht. Es erzählt, wie die Freundschaft zwischen zwei Paaren durcheinander gebracht wird, als zwei der Freunde eine Affäre miteinander beginnen. Mit von der Partie sind auch Jude Law ("A.I. - Künstliche Identität"), Natalie Portman ("Star Wars") und Clive Owen ("Die Bourne Identität"). Regisseur des Films ist Mike Nichols ("The Birdcage").</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tragbar bis extravagant: Neue High Heels-Ausstellung
Handwerk, Kunst und Design - bei High Heels verschwimmen diese Grenzen. Die kreativen Ergebnisse sind in einer Ausstellung im Schloss Lichtenwalde zu sehen. Diese zeigt …
Tragbar bis extravagant: Neue High Heels-Ausstellung
Nicht alle Fans verstehen, was Madonna mit diesem Foto bezweckt
Madonna hat offenbar eine wichtige Botschaft verbreiten wollen, die manche ihrer Fans missverstanden haben - und sich jetzt entsprechend darüber aufregen. Alles begann …
Nicht alle Fans verstehen, was Madonna mit diesem Foto bezweckt
Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben
Trauer um eine James-Bond-Legende: Roger Moore ist tot: Der britische Schauspieler ist nach Angaben seiner Familie mit 89 Jahren an Krebs gestorben.
Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben
Nach dem Anschlag: So bestürzt reagierte Ariana Grande
Manchester - Nach dem Terroranschlag während ihrem Konzert in der Manchester Arena zeigt sich die Popsängerin Ariana Grande tief getroffen - und trifft eine …
Nach dem Anschlag: So bestürzt reagierte Ariana Grande

Kommentare