+
Nicht ohne Strickzeug: Julia Roberts in Cannes 2016. Foto: Ian Gavan

Julia Roberts strickt gerne

Los Angeles (dpa) - Die US-Schauspielerin Julia Roberts (48) hat abseits ihrer erfolgreichen Filmkarriere ein sehr bodenständiges Hobby: Handarbeit. "Kein Witz, das Strickzeug ist immer in meiner Handtasche", sagte Roberts laut dem Magazin "Instyle".

Auch in Bezug auf ihre Garderobe gibt sich die "Pretty Woman"-Darstellerin wenig divenhaft: "Ich finde, man sollte seine Klamotten nur noch mieten", sagte sie mit Blick auf ihren sich schnell verändernden Modegeschmack. Roberts steht derzeit für das Filmdrama "Wonder" vor der Kamera, das im Frühjahr 2017 in die Kinos kommen soll.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Der Schweizer Musiker DJ BoBo ist auch 25 Jahre nach seinem ersten Hit „Somebody Dance With Me“ noch lange nicht bühnenmüde.
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Bewegende Hommage an Gianni Versace
1997 wurde Gianni Versace ermordet. Auf der Mailänder Modewoche widmet seine Schwester Donatella ihm 20 Jahre später eine bewegende Show.
Bewegende Hommage an Gianni Versace
Colin Firth ist jetzt auch Italiener
Der britische Schauspieler hat die italienische Staatsbürgerschaft erhalten. Firth ist mit der italienischen Dokumentarfilmerin Livia Guigiolli verheiratet.
Colin Firth ist jetzt auch Italiener
Darum sorgt sich Jella Haase um ihre Heimatstadt Berlin
Das „Superhirn“ Chantal aus „Fack ju Göthe“ alias Jella Haase fürchtet aus mehreren Gründen um Deutschlands Landeshauptstadt. 
Darum sorgt sich Jella Haase um ihre Heimatstadt Berlin

Kommentare