+
Julianne Moore will noch viel lernen. Foto: Warren Toda/Archiv

Julianne Moore liebäugelt mit Studium

Hamburg (dpa) - Schauspielerin Julianne Moore (54) könnte sich vorstellen, zurück an die Uni zu gehen. "Beruflich kann ich wohl nicht mehr umsatteln, dafür bin ich zu alt. Aber jetzt, wo ich mit meinem Sohn diese Unis ansehe, würde ich gerne wieder studieren", sagte sie der Zeitschrift "Für Sie".

Sie wolle noch so viel lernen, sagte Moore. "Vielleicht werde ich eine dieser Frauen, die auf der Volkshochschule herumspringen. Wer weiß?"

Für ihre Rolle als Alzheimerkranke in "Still Alice" bekam Moore in diesem Jahr den Oscar, demnächst ist sie als Revolutionsführerin im Fantasy-Blockbuster "Die Tribute von Panem - Mockingjay Teil 2" zu sehen. Privat ist die Schauspielerin seit 2003 mit dem Regisseur Bart Freundlich verheiratet, mit dem sie einen Sohn und eine Tochter hat.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Salma Hayek trauert um ihre Hündin Lupe
18 Jahre lang waren Salma Hayek und ihre Hündin Lupe unzertrennlich gewesen. Mit einer herzzerreißenden Liebeserklärung nimmt die Schauspielerin nun Abschied.
Salma Hayek trauert um ihre Hündin Lupe
#MeToo-Debatte: Brigitte Bardot wirft Schauspielerinnen Scheinheiligkeit vor
Die französische Schauspiel-Legende Brigitte Bardot hält die Debatte über sexuelle Belästigung im Filmgeschäft für übertrieben.
#MeToo-Debatte: Brigitte Bardot wirft Schauspielerinnen Scheinheiligkeit vor
Schweizer Modeschöpferin de Carouge gestorben
Christa de Carouge, die bekannteste Modedesignerin der Schweiz, ist im Alter von 81 Jahren gestorben.
Schweizer Modeschöpferin de Carouge gestorben
Veronica Ferres: Selbst-Präsentation hat Grenzen
Wer beeinflusst wem im Internet? Für Schaupielerin Veronica Ferres ist die Privatsphäre tabu.
Veronica Ferres: Selbst-Präsentation hat Grenzen

Kommentare