+
Julie Delpy in "Before Midnight"

Schauspielerin im Doppel-Stress

Julie Delpy hat keine Zeit zum Duschen

München - Drei Tage lang nicht duschen? Wie eklig! Julie Delpy kann das aber schon einmal passieren. Doch es gibt einen guten Grund, warum die Schauspielerin kaum noch Zeit für Körperpflege hat.

Ihr vier Jahre alter Sohn Leo sei fast rund um die Uhr bei ihr, sagte die 43-jährige Französin der Zeitschrift „Freundin“. „Und zwischen ihm und dem Job bleibt so wenig Zeit für mich selbst, dass ich schon mal drei Tage lang nicht dusche.“ Sie nutze lediglich die Zeit im Bad zur „Meditation“.

Auf ihren Beruf würde sie aber dennoch nicht verzichten wollen. Das Hausfrauen- und Mutterprogramm reiche ihr nicht. Und nicht zu arbeiten könne sie sich nicht leisten. „Mit Independent-Filmen wird man nicht gerade reich.“ Delpy ("Homo Faber") lebt mit dem deutschen Filmkomponisten Marc Streitenfeld und dem gemeinsamen Sohn in Los Angeles.

Ihr neuer Film „Before Midnight“ kommt als letzter Teil der bekannten Beziehungs-Trilogie am 6. Juni in die Kinos.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schweizer Modeschöpferin de Carouge gestorben
Christa de Carouge, die bekannteste Modedesignerin der Schweiz, ist im Alter von 81 Jahren gestorben.
Schweizer Modeschöpferin de Carouge gestorben
Veronica Ferres: Selbst-Präsentation hat Grenzen
Wer beeinflusst wem im Internet? Für Schaupielerin Veronica Ferres ist die Privatsphäre tabu.
Veronica Ferres: Selbst-Präsentation hat Grenzen
Zu dick für einen Job? Topmodel postet Oben-ohne-Foto, um das Gegenteil zu beweisen
Nina Agdal, Ex-Freundin von Hollywood-Superstar Leonardo di Caprio, bekam eine Absage von einem Modemagazin und reagierte darauf souverän.
Zu dick für einen Job? Topmodel postet Oben-ohne-Foto, um das Gegenteil zu beweisen
Imagewandel der Jogginghose: Auf dem Weg in jede Lebenslage
Auf dem Modemarkt tummeln sich immer mehr Jogginghosen, die mit weitem Schlabberlook und billigem Material nichts mehr zu tun haben. Stilexperten bleiben aber weiter …
Imagewandel der Jogginghose: Auf dem Weg in jede Lebenslage

Kommentare