+
Die Autorin und Literaturkritikerin Elke Heidenreich erhält den Julius-Campe-Preis 2010. 

Julius-Campe-Preis für Elke Heidenreich

Hamburg - Die Autorin und Literaturkritikerin Elke Heidenreich erhält den Julius-Campe-Preis 2010. Die Begründung: Sie vermittelt die Botschaft “Lesen macht Spaß!". Womit der Preis dotiert ist:

Mit der Auszeichnung würdigt der Hamburger Hoffmann und Campe Verlag Persönlichkeiten, die sich auf besondere Weise literaturkritisch und literaturvermittelnd verdient gemacht haben. Heidenreich vermittele auf unnachahmliche Weise und auf allen Kanälen die Botschaft “Lesen macht Spaß!“, begründete der Verlag die Entscheidung am Mittwoch.

“Mit ihrem Enthusiasmus, ihrer Liebe zur Literatur, ihrer Natürlichkeit, Geradlinigkeit und Professionalität erreicht sie die Vielleser und Buchinteressierten auf der Suche nach neuer Leseinspiration und verführt jene, denen Bücher eher fern sind, zum Lesen.“ Dotiert ist die Auszeichnung unter anderem mit 99 Flaschen Wein.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Adoptiv-Tiger "Elsa" wird ein Jahr alt
Das Leben des Tigerbabys "Elsa" hing am seidenen Faden, nachdem es von seiner Mutter nicht angenommen worden war. Menschliche Pflege in einer Wohnung ersetzte …
Adoptiv-Tiger "Elsa" wird ein Jahr alt
Millionenspende von George Clooney und Frau Amal
Nach den Ausschreitungen von Charlottesville wenden sich mehr und mehr Prominente in den USA gegen Rassismus und Gewalt. Damit wollen sie ein sichtbares Zeichen gegen …
Millionenspende von George Clooney und Frau Amal
Vanessa Mai entspannt beim Putzen
Die Sängerin mag es privat gern heimelig. Vor Hausarbeit schreckt die 25-jährige nicht zurück.
Vanessa Mai entspannt beim Putzen
Lady Dianas Machtkampf mit der Queen
Königin Elizabeth II. dachte, dass Diana Spencer die perfekte Frau für ihren Sohn Charles sei. Doch sie sollte sich täuschen. Denn die Prinzessin machte eine …
Lady Dianas Machtkampf mit der Queen

Kommentare