+
Die Autorin und Literaturkritikerin Elke Heidenreich erhält den Julius-Campe-Preis 2010. 

Julius-Campe-Preis für Elke Heidenreich

Hamburg - Die Autorin und Literaturkritikerin Elke Heidenreich erhält den Julius-Campe-Preis 2010. Die Begründung: Sie vermittelt die Botschaft “Lesen macht Spaß!". Womit der Preis dotiert ist:

Mit der Auszeichnung würdigt der Hamburger Hoffmann und Campe Verlag Persönlichkeiten, die sich auf besondere Weise literaturkritisch und literaturvermittelnd verdient gemacht haben. Heidenreich vermittele auf unnachahmliche Weise und auf allen Kanälen die Botschaft “Lesen macht Spaß!“, begründete der Verlag die Entscheidung am Mittwoch.

“Mit ihrem Enthusiasmus, ihrer Liebe zur Literatur, ihrer Natürlichkeit, Geradlinigkeit und Professionalität erreicht sie die Vielleser und Buchinteressierten auf der Suche nach neuer Leseinspiration und verführt jene, denen Bücher eher fern sind, zum Lesen.“ Dotiert ist die Auszeichnung unter anderem mit 99 Flaschen Wein.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die Kleidung der Zukunft
Wie sieht die Mode der Zukunft aus? Was bringen Technologien wie 3D-Druck, virtuelle Realität oder LED-Lampen? Die Messe Fashiontech bietet erste futuristische Eindrücke.
Die Kleidung der Zukunft
Matt Damon will Trump künftig unterstützen 
Los Angeles - Der Hollywoodstar Matt Damon hat sich zähneknirschend zur Unterstützung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump bekannt - und die Amerikaner dazu …
Matt Damon will Trump künftig unterstützen 
Sarah Lombardi auf der Fashion Week: Das sind ihre Pläne
Berlin - Auf der Berliner Fashion Week strahlte Sarah Lombardi mit zahlreichen anderen Promis um die Wette - und verfolgte damit ein ganz bestimmtes Ziel. 
Sarah Lombardi auf der Fashion Week: Das sind ihre Pläne
Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?
Bei der Berliner Fashion Week wird traditionell viel Glam versprüht. Diesmal zeigt sich der Pomp auch in der Mode. Auf dem Programm standen die Schauen von Anja Gockel …
Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?

Kommentare