+
Die Autorin und Literaturkritikerin Elke Heidenreich erhält den Julius-Campe-Preis 2010. 

Julius-Campe-Preis für Elke Heidenreich

Hamburg - Die Autorin und Literaturkritikerin Elke Heidenreich erhält den Julius-Campe-Preis 2010. Die Begründung: Sie vermittelt die Botschaft “Lesen macht Spaß!". Womit der Preis dotiert ist:

Mit der Auszeichnung würdigt der Hamburger Hoffmann und Campe Verlag Persönlichkeiten, die sich auf besondere Weise literaturkritisch und literaturvermittelnd verdient gemacht haben. Heidenreich vermittele auf unnachahmliche Weise und auf allen Kanälen die Botschaft “Lesen macht Spaß!“, begründete der Verlag die Entscheidung am Mittwoch.

“Mit ihrem Enthusiasmus, ihrer Liebe zur Literatur, ihrer Natürlichkeit, Geradlinigkeit und Professionalität erreicht sie die Vielleser und Buchinteressierten auf der Suche nach neuer Leseinspiration und verführt jene, denen Bücher eher fern sind, zum Lesen.“ Dotiert ist die Auszeichnung unter anderem mit 99 Flaschen Wein.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fürst Albert von Monaco feiert Nationalfeiertag mit Schnurrbart
Hätten Sie ihn erkannt? Fürst Albert von Monaco trägt einen Schnurrbart! Mit diesem extravaganten Wuchs auf der Oberlippe zeigte sich Albert II. beim Nationalfeiertag.   
Fürst Albert von Monaco feiert Nationalfeiertag mit Schnurrbart
Samuel Koch gibt Hoffnung auf Heilung nicht auf
Er hat sich nie aufgegeben, und arbeitet heute als Schauspieler am Theater. Samuel Koch hofft auf den medizinischen Fortschritt.
Samuel Koch gibt Hoffnung auf Heilung nicht auf
Trauer in der Modewelt: Azzedine Alaïa ist tot
Im Alter von 77 Jahren ist Modedesigner Azzedine Alaïa gestorben. Der Tunesier hatte seinen Durchbruch in den 1980er Jahren gefeiert.
Trauer in der Modewelt: Azzedine Alaïa ist tot
AC/DC-Legende Malcolm Young ist tot
Der AC/DC-Mitbegründer Malcolm Young ist tot. Das teilte die Rockgruppe am Freitag auf ihrer Webseite mit. Young wurde 64 Jahre alt.
AC/DC-Legende Malcolm Young ist tot

Kommentare