Junge Japaner streben nach modischer Harmonie

Tokio (dpa) - Junge Japaner hauchen dem Partnerlook neues Leben ein. Trugen früher vor allem Pärchen als Zeichen ihrer Verbundenheit Kleidungsstücke, die einander glichen, sei der Trend heute auch unter Freunden und Familienangehörigen anzutreffen.

Das schreibt die japanische Wirtschaftszeitung "Nikkei" über den Modetrend. Dafür müssen die Klamotten nicht zwangsläufig identisch wie beim Zwillings-Look sein, vielmehr gehe es darum, sie aufeinander abzustimmen. So kann die Farbe des Hemdes oder T-Shirts zum Beispiel unterschiedlich sein, wenn der Aufdruck derselbe ist.

Auch bei Accessoires wie Uhren sei der Hang zum Partnerlook als Ausdruck von Freundschaft und Harmonie zu beobachten, hieß es.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dwayne Johnson und Freundin erwarten zweites Kind
Hollywood-Star Dwayne Johnson und seine Freundin Lauren Hashian erwarten Nachwuchs. Ein Mitglied der Familie scheint sich besonders zu freuen.
Dwayne Johnson und Freundin erwarten zweites Kind
Modemacher Otto Kern gestorben
Er war eine Mode-Legende und ein Jetset-König: Otto Kern. Jetzt ist der frühere Designer und Unternehmer mit 67 Jahren in seiner Wahlheimat Monaco gestorben.
Modemacher Otto Kern gestorben
Verzweifeltes Mobbing-Opfer rührt zu Tränen - Hollywood-Stars wollen helfen
Das Facebook-Video eines völlig verzweifelten und in Tränen aufgelösten Schülers, der über die Mobbingattacken gegen ihn spricht, bewegt das Internet. Sogar zahlreiche …
Verzweifeltes Mobbing-Opfer rührt zu Tränen - Hollywood-Stars wollen helfen
Modezar Otto Kern ist tot
Er war eine Mode-Legende und ein Jetset-König: Otto Kern. Jetzt ist der frühere Designer und Unternehmer mit 67 Jahren in seiner Wahlheimat Monaco gestorben.
Modezar Otto Kern ist tot

Kommentare