+
Bryce Dallas Howard (l) und Vincent D'Onofrio sind bei "Jurassic World" mit dabei. Fotos: Christophe Karaba und Paul Buck Foto: Karaba Buck

"Jurassic World"-Trailer zeigt Dinos auf Menschenjagd

Los Angeles (dpa) - 22 Jahre nach Steven Spielbergs "Jurassic Park" sind die Dinosaurier in "Jurassic World" noch gefräßiger geworden. Dies deutet zumindest der neue Trailer für das im Juni anstehende Spezialeffekte-Spektakel an.

Der zweieinhalbminütige Spot, der bei dem Kinoportal "Deadline.com" zu sehen ist, zeigt einen genetisch modifizierten Fleischfresser völlig außer Kontrolle. Der riesige Indominus Rex geht in dem Vergnügungspark auf der Insel Isla Nublar auf Menschenjagd. Chris Pratt, Bryce Dallas Howard und Vincent D’Onofrio spielen ebenfalls mit. Das blutige Horror-Szenario wurde von Colin Trevorrow ("Journey of Love - Das wahre Abenteuer ist die Liebe") inszeniert. Spielberg stand ihm als ausführender Produzent zur Seite.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kuschel-Diplomatie: Zwei Pandas in Berlin
Es fehlte nur noch der rote Teppich: Berlin hat seinen beiden neuen Pandabären für den Zoo bei ihrer Ankunft aus China einen hochoffiziellen Empfang am Flughafen …
Kuschel-Diplomatie: Zwei Pandas in Berlin
Tilda Swinton wollte nur einen einzigen Film drehen
Sie wollte nur einen Auftritt absolvieren. Aber Tilda Swinton enfindet sich immer wieder neu.
Tilda Swinton wollte nur einen einzigen Film drehen
Pierre Richard: Bei Frauen kann Humor nie schaden
Sein neuer Film läuft gerade in dne Kinos an. Pierre Richard glaubt an die Kraft des Lachens.
Pierre Richard: Bei Frauen kann Humor nie schaden
Friedrich von Thun will nicht in den Schrebergarten
Er liebt seinen Beruf, weil er diesen auch noch im fortgeschrittenen Alter ausüben kann. Friedrich von Thun will sich nicht zur Ruhe setzen.
Friedrich von Thun will nicht in den Schrebergarten

Kommentare