+
Schuldspruch oder Freispruch? Bill Cosby auf dem Weg zum Gericht. Foto: Matt Slocum

Hängepartie

Jury nimmt Beratungen im Cosby-Prozess wieder auf

Zwei Tage hat die Jury schon beraten - bisher ohne Ergebnis. Heute könnte das Urteil fallen. Muss Bill Cosby ins Gefängnis?

Norristown (dpa) - Im Strafprozess gegen Bill Cosby wegen sexueller Nötigung haben die zwölf Geschworenen ihre Beratungen wieder aufgenommen.

Die fünf Frauen und sieben Männer sollten am Mittwoch in Norristown im US-Bundesstaat Pennsylvania zu einem Urteil für den 79 Jahre alten Entertainer kommen.

An den beiden Vortagen hatten sie sich insgesamt rund 16 Stunden über einen möglichen Schuldspruch oder Freispruch für Cosby beraten, sie waren an beiden Tagen aber ohne Ergebnis auseinandergegangen.

Cosby selbst erschien auch am Mittwoch bei Gericht und hielt in Richtung einiger Unterstützer den rechten Daumen in die Höhe. Bei einem Schuldspruch drohen ihm mehrere Jahre Haft.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Das Kindermädchen" nimmt es mit dem ZDF auf
Bei den Einschaltquoten liegt das ZDF oftmals vorne. Am Freitagabend holte sich jedoch die ARD den Sieg. Diesen verdankt der Sender seiner Komödie mit Saskia Vester.
"Das Kindermädchen" nimmt es mit dem ZDF auf
Digitaluhr zählt verbleibende Tage von Trumps Amtszeit
US-Präsident Donald Trump hat sehr viele Gegner. Einige von ihnen können das Ende seiner Amtszeit kaum abwarten. Deswegen haben sie in New York ein große Digitaluhr …
Digitaluhr zählt verbleibende Tage von Trumps Amtszeit
Sandra Hüller musste für "Fack ju Göhte" Angst überwinden
Der dritte Teil der Schulkomödie "Fack ju Göhte" kommt bald in die Kinos. Neu dabei ist die Schauspielering Sandra Hüller. Für sie stellte die Rolle einer Lehrerin eine …
Sandra Hüller musste für "Fack ju Göhte" Angst überwinden
Länder-Chefs wollen ARD und ZDF im Internet mehr erlauben
Seit langem fordern die öffentlich-rechtlichen Sender mehr Spielraum im Internet. Die Ministerpräsidenten wollen das nun möglich machen. Gleichzeitig fordern sie von ARD …
Länder-Chefs wollen ARD und ZDF im Internet mehr erlauben

Kommentare