+
Justin Bieber sieht aus, als könne er kein Wässerchen trüben - kann er aber.

Popstar hat Eier-Ärger

Justin Bieber: Anklage wegen Vandalismus

Los Angeles - Der Eierwurf gegen das Haus seines Nachbarn hart ein Nachspiel: Popstar Justin Bieber (20) wird nach Angaben der Staatsanwaltschaft in Los Angeles wegen Vandalismus angeklagt.

Amts-Sprecherin Jane Robison sagte der Nachrichtenagentur dpa, dass die Vorwürfe gegen Bieber am Mittwochnachmittag (Ortszeit) vor Gericht verlesen werden sollen. Der Sänger müsse persönlich nicht erscheinen. Er könne durch seinen Anwalt vertreten werden.

Die Vorwürfe stammen von einem Vorfall im Januar. Bieber war damals von einem Nachbarn im kalifornischen Calabasas, einem Promi-Vorort von Los Angeles, wegen Vandalismus angezeigt worden. Der kanadische Sänger soll Eier auf dessen Luxushaus geworfen haben. Eigentlich hatte die Klage aus Mangel an Beweisen fallengelassen werden sollen.

Justin Bieber: Vom Bubi zum Bad Boy

Justin Bieber: Vom Bubi zum Bad Boy

Bieber muss auch im US-Staat Florida vor Gericht. Nach einer Festnahme im Januar wegen Raserei und Alkohol am Steuer soll Ende Juli im Miami der Prozess beginnen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Weihnachtsstern für Gesteck: Stiel in heißes Wasser tauchen
Zum Fest der Liebe sorgt die Komposition aus Weihnachtssternen und Kerzen für eine gemütliche Stimmung. Damit nichts schief läuft, sollten die Stiele nach dem …
Weihnachtsstern für Gesteck: Stiel in heißes Wasser tauchen
Wegen dieses Videos muss eine ägyptische Sängerin zwei Jahre in Haft
Ägyptens Justiz geht weiter mit großer Härte gegen vermutete moralische Verfehlungen in Kultur und Medien vor. Eine Sängerin muss nun zwei Jahren Haft - wegen eines …
Wegen dieses Videos muss eine ägyptische Sängerin zwei Jahre in Haft
Prinz Harry: Knallharter Ehevertrag für seine Verlobte Meghan?
Im Frühjahr 2018 ist es soweit: Prinz Harry heirat seine Auserwählte Meghan Markle. Noch ist sie nur seine Verlobte - doch es wird schon jetzt über eine mögliche …
Prinz Harry: Knallharter Ehevertrag für seine Verlobte Meghan?
Schreckliche Details: Mode-Ikone Otto Kern soll auf tragische Weise gestorben sein
Der als Hemdenkönig bekannt gewordene Unternehmer und Designer Otto Kern ist im Alter von 67 Jahren in Monaco gestorben. Jetzt gibt es neue Details zu den Umständen.
Schreckliche Details: Mode-Ikone Otto Kern soll auf tragische Weise gestorben sein

Kommentare