+
Justin Bieber

Justin Bieber bald aus Wachs

London - Justin Bieber gibt es bald in Wachs: Der kanadische Teenie-Star wurde bereits vor einigen Monaten vermessen, um künftig als Wachsfigur einen Platz bei Madame Tussauds zu finden, berichtet die BBC auf ihrer Website.

150 000 Pfund (rund 180 000 Euro) kostet das Abbild, das nächsten Monat in dem Londoner Wachsfigurenkabinett der Öffentlichkeit präsentiert werden soll. Die Zeremonie wird als großes Spektakel inszeniert, denn Bieber-Duplikate werden gleichzeitig bei Madame Tussauds in Amsterdam und New York enthüllt werden. In London wird Bieber einen Platz neben Lady Gaga, Amy Winehouse und Justin Timberlake finden. Einiges Kopfzerbrechen dürfte den Verantwortlichen der neue Haarschnitt von Justin Bieber machen, der seit kurzem eine Kurzhaarfrisur trägt.

Die Musik-Elite bei den Brit-Awards

Von Rihanna bis Indie-Rock: Die Musik-Elite bei den Brit-Awards

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rod Stewart amüsiert schottische Fußball-Fans
Eine Auslosung mag spannend sein, eine große Show ist es in der Regel nicht. Es sein denn, Rod Stewart greift in den Lostopf.
Rod Stewart amüsiert schottische Fußball-Fans
Spanisches Model Bimba Bosé mit 41 Jahren gestorben
Madrid - Das spanische Model Bimba Bosé ist im Alter von 41 Jahren einer Krebserkrankung erlegen. Bosé wurde vor allem durch ihre androgyne Ausstrahlung bekannt.
Spanisches Model Bimba Bosé mit 41 Jahren gestorben
Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio
Köln - Sarah Lombardi und Michal T. scheinen im Alltag angekommen zu sein. Auf den neuesten Schnappschüssen sieht man die Beiden mit Sarahs Söhnchen Alessio beim …
Sarah Lombardi: Familienglück mit Michal und Alessio
Lily Collins spricht über Anorexie
Kinder von Prominenten haben es nicht leicht, erwachsen zu werden. Dies gilt auch für Lily Collins.
Lily Collins spricht über Anorexie

Kommentare