+
Der kanadische Popsänger Justin Bieber hat in Los Angeles einen Unfall gebaut

Justin Bieber baut Autounfall - mit Ferrari

Los Angeles - Der kanadische Popsänger Justin Bieber (17) hat in Los Angeles einen Unfall gebaut. Mit seinem Ferrari ist er am Dienstagnachmittag auf einen Honda aufgefahren.

Bei der “sehr geringfügigen Kollision“ mit einem Honda sei niemand verletzt worden, teilte Polizeisprecher Gregory Baek mit. Weder Biebers Ferrari noch das andere Auto hätten einen sichtlichen Schaden davongetragen. Den Angaben zufolge ereignete sich der Vorfall am Dienstagnachmittag.

So schnuckelig ist Justin Bieber

So schnuckelig ist Justin Bieber

Erst am Sonntag hatte der 17-jährige Popstar bei den MTV Video Music Awards für seinen Song “U Smile“ eine Auszeichnung in der Kategorie Bestes Video/Mann erhalten.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Prinz Harry legt überraschendes Geständnis ab
So offen hat bisher noch kein Angehöriger des Königshauses über das Thema gesprochen: Doch nun legte Prinz Harry in einem Interview ein überraschendes Geständnis ab.
Prinz Harry legt überraschendes Geständnis ab
Kuschel-Diplomatie: Zwei Pandas in Berlin
Es fehlte nur noch der rote Teppich: Berlin hat seinen beiden neuen Pandabären für den Zoo bei ihrer Ankunft aus China einen hochoffiziellen Empfang am Flughafen …
Kuschel-Diplomatie: Zwei Pandas in Berlin
Tilda Swinton wollte nur einen einzigen Film drehen
Sie wollte nur einen Auftritt absolvieren. Aber Tilda Swinton enfindet sich immer wieder neu.
Tilda Swinton wollte nur einen einzigen Film drehen
Pierre Richard: Bei Frauen kann Humor nie schaden
Sein neuer Film läuft gerade in dne Kinos an. Pierre Richard glaubt an die Kraft des Lachens.
Pierre Richard: Bei Frauen kann Humor nie schaden

Kommentare