+
Justin Bieber kommt nicht aus den Negativschlagzeilen heraus.

"Gerüchte, Gerüchte, Gerüchte"

Justin Bieber dementiert Polizeiverhör in Rom

Rom - "Gerüchte, Gerüchte, Gerüchte": Der von Interpol gesuchte kanadische Popstar Justin Bieber hat Meldungen über ein Polizeiverhör in Rom dementiert.

Justin Bieber ist offenbar doch nicht von der italienischen Polizei verhört worden. "Gerüchte, Gerüchte, Gerüchte", schrieb der 21-Jährige auf dem Kurznachrichtendienst Twitter. Alles gehe gut, das Essen in Italien sei "super".

Bieber hält sich zu Dreharbeiten für ein Video und einige Filmszenen in Rom auf. Die Zeitung "La Repubblica" hatte berichtet, Polizisten hätten Bieber am Mittwochmorgen in dessen Hotel aufgesucht. Grund sei, dass die argentinische Justiz den Teenie-Schwarm von der internationalen Polizeibehörde Interpol suchen lasse. Bieber war in Buenos Aires nicht zu einer Vorladung erschienen. Ihm wird vorgeworfen, dort vor zwei Jahren einen Leibwächter angewiesen zu haben, einen Fotografen anzugreifen.

Die Polizeipräfektur von Rom dementierte selbst, sie habe Bieber verhört. Die Zeitung "Corriere della Sera" berichtete, die italienischen Behörden prüften derzeit, in wieweit ein Haftbefehl aus Argentinien noch gültig ist und ob es Abkommen zwischen Italien und Argentinien gibt, wonach die Behörden einschreiten müssten. Viel Zeit bleibt nicht: Biebers Abreise aus Italien ist für Freitag vorgesehen.

AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Trump-Sohn fordert: Disney soll Johnny Depp entlassen
Nachdem Schauspieler Johnny Depp im „Scherz“ zum Mord an Donald Trump aufgerufen hatte, schaltet sich jetzt seine Familie via Twitter ein.
Trump-Sohn fordert: Disney soll Johnny Depp entlassen
"Winnetou I": Das bessere Amerika liegt im Sauerland
Im Sauerland ist Amerika noch so, wie viele Deutsche es sich wünschen. Dank Winnetou triumphiert jedes Mal das Edle und Gute. Deshalb hält man sich hier auch streng an …
"Winnetou I": Das bessere Amerika liegt im Sauerland
Willow Smith sammelt Müll auf griechischer Insel ein
Die Tochter eines Hollywood-Stars sammelt während eines Griechenland-Urlaubs Müll am Strand und belegt ihre abenteuerliche Unternehmung mit Foto-Posts. Die Follower …
Willow Smith sammelt Müll auf griechischer Insel ein
Witz über Trump-Anschlag: Johnny Depp entschuldigt sich
Nur ein "schlechter" Witz: Der Hollywood-Star hatte mit einem Spruch über ein Attentat auf US-Präsident Trump für Wirbel gesorgt. Nun rudert Depp zurück und entschuldigt …
Witz über Trump-Anschlag: Johnny Depp entschuldigt sich

Kommentare