+
Justin Bieber zeigt sich nach einer Serie von Negativ-Schlagzeilen einsichtig.

Trotz Entschuldigung für seine Eskapaden

Video: Justin Bieber im TV mit Eiern beworfen

  • schließen

Los Angeles - Für seine jahrelangen wilden Schlagzeilen ist Justin Bieber (21) im US-TV ordentlich durch den Kakao gezogen worden. Da half es auch nichts, dass er sich für sein schlechtes Benehmen entschuldigte.

„Ich weiß, dass ich eine Menge Leute in den vergangenen Jahren vor den Kopf gestoßen habe. Aber ich weiß auch, dass ich immer noch gute Musik machen und alles wieder in die richtigen Bahnen bringen kann“, sagte der Sänger in der Fernsehsendung "Roast of Justin Bieber" am Samstagabend (Ortszeit) in Los Angeles. Der Kanadier hatte mit Drogen, Raserei und Wutanfällen für Aufsehen gesorgt.

In der Reihe "Roast of..." auf Comedy Central werden regelmäßig Promis "geröstet". Das übernehmen Komiker, die die Stars mit teilweise recht derben Witzen zwei Stunden lang bloßstellen. Die Bloßgestellten müssen dabei gute Miene zum fiesen Spiel machen.

So musste sich der 21-Jährige etwa einen Vergleich mit Ebola gefallen lassen, seine Männlichkeit wurde in verschiedenen Varianten in Frage gestellt. Der böseste Spruch des Abends war vielleicht: "Justin, letztes Jahr warst du unter den fünf meistgehassten Personen aller Zeiten. Nicht einmal Kim Jong-un war so schlecht. Und der benutzt deine Musik, um Menschen zu foltern."

Bieber zeigt Reue - und wird bestraft

„Ich konnte mich auf mein Leben nicht vorbereiten. Ich bin da einfach als Zwölfjähriger reingestoßen worden“, sagte Bieber, der einst als Youtube-Wunderkind entdeckt wurde. „Ich weiß nicht, was in mich gefahren war. Es gibt Momente, auf die ich stolz bin. Und es gibt Momente, bei denen ich von mir selbst enttäuscht bin.“ Er sei eigentlich ein großherziger Mensch. „Aber trotzdem habe ich einige meiner besten Eigenschaften verloren. Dafür möchte ich mich entschuldigen.“

Justin Bieber: Vom Bubi zum Bad Boy

Justin Bieber: Vom Bubi zum Bad Boy

Die Einsicht half ihm nicht sofort: Zum Schluss der Sendung wurde Bieber zur Strafe mit rohen Eiern beworfen - als Anspielung auf einen Vorfall, bei dem der Popstar genau das dem Haus seines Nachbarn angetan haben soll.

dpa/hn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Krach bei Prinz Harry und Meghan? Steckt eine Schwangerschaft dahinter   
Prinz Harry und Herzogin Meghan sind ein Traumpaar. Schon seit der Hochzeit wird gemunkelt, dass die 36-Jährige Meghan bereits schwanger sei. Nun gibt es neue Gerüchte …
Krach bei Prinz Harry und Meghan? Steckt eine Schwangerschaft dahinter   
Prinz Charles und Camilla machen Salisbury Mut
Die Bewohnen von Salisbury haben schwere Wochen hinter sich. Jetzt besuchten Prinz Charle sund camila die leidgeprüfte Stadt.
Prinz Charles und Camilla machen Salisbury Mut
John Legend postet Foto von Autofahrt - was seine Frau macht, lässt die Fans ausflippen
Mehr als eine Million Likes bekam John Legend (39) auf ein Foto mit seiner Frau im Auto. Auf den ersten Blick, ein ganz normales Bild. 
John Legend postet Foto von Autofahrt - was seine Frau macht, lässt die Fans ausflippen
Heidi Klum postet intimes Liebes-Selfie aus dem Bett
Heidi Klum schwebt gerade auf Wolke sieben! Aus ihrem Liebesglück machte die Topmodel-Mama lange ein Geheimnis. Nun lässt die 45-Jährige alle Hüllen fallen und postet …
Heidi Klum postet intimes Liebes-Selfie aus dem Bett

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.