+
Justin Bieber ist von der Unterstützung überwältigt gewesen. Foto: Paul Buck

Justin Bieber erklärt Tränen bei Awards

New York (dpa) - Der Zuspruch des Publikums hat den Popstar Justin Bieber (21) bei den MTV Video Music Awards zu Tränen gerührt. "Es war einfach so überwältigend für mich", sagte der kanadische Sänger am Mittwoch (Ortszeit) in der US-Sendung "The Tonight Show".

"Ich habe nicht erwartet, dass sie mich so unterstützen, wie sie es getan haben. Als ich das letzte Mal bei einer Preisverleihung war, wurde ich ausgebuht."

Bieber hatte am vergangenen Sonntag bei der MTV-Gala seine neue Single "What Do You Mean?" vorgestellt und war danach auf der Bühne in Tränen ausgebrochen. Es war sein erster Auftritt bei den Awards seit fünf Jahren. "Ich habe so hart an dem Album gearbeitet und daran, der Mann zu werden, der ich werden will", sagte er dem Moderator der "Tonight Show", Jimmy Fallon. "Ich habe alles aufs Spiel gesetzt. Das Besondere an dem Moment ist, dass er echt war."

Bieber kündigte zudem erstmals an, dass sein neues Album - das erste seit drei Jahren - am 13. November erscheinen wird.

Justin Bieber in der Tonight Show

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Maradona soll Ehrenbürger von Neapel werden
Der frühere argentinische Weltklasse-Fußballer spielte von 1984 bis 1991 bei dem neapolitanischen Club. 30 Jahre nach dem Gewinn des ersten Meisterschaftstitels des …
Maradona soll Ehrenbürger von Neapel werden
Nach Sex-Video: Pietro Lombardi postet wütendes Statement
Köln - Pietro Lombardi muss zur Zeit einiges verkraften. Da kann ein bisschen Ablenkung nicht schaden. Nach einigen heißen Gerüchten stellt Pietro jetzt klar, wie es um …
Nach Sex-Video: Pietro Lombardi postet wütendes Statement
Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Ende Dezember brachte Rocksängerin Pink ihr zweites Kind zur Welt. Nun feiert sie ihre ältere Tochter Willow in deren neuen Rolle als große Schwester
Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Pink schmeißt „Große-Schwester-Party“ für ihre ältere Tochter
Los Angeles - Süße Überraschung für ihre Tochter Willow: Wenige Wochen nach der Geburt ihres Sohnes hat Sängerin Pink für ihre Tochter eine Party veranstaltet.
Pink schmeißt „Große-Schwester-Party“ für ihre ältere Tochter

Kommentare