+
Justin-Bieber-Fans tun einiges, um einen Blick auf ihren Schwarm zu erhaschen.

"Es war wirklich beängstigend"

Bieber-Fans bedrängen Londoner TV-Studio

London - Wirbel um Justin Bieber: Rund 300 weibliche Fans haben die Absperrungen vor einem Londoner TV-Studio durchbrochen und sind auf das Gelände des Senders ITV gestürmt.

Dort nahm der 18-jährige kanadische Popstar am Mittwochabend Songs für eine Show auf. Nach einem Bericht der Zeitung “The Sun“ vom Donnerstag wurden die Teenager nur von drei Wachmännern verfolgt.

“Es war wirklich beängstigend“, zitierte die Zeitung einen Augenzeugen. “Es waren zwar nur junge Mädchen, doch sie waren hysterisch und hatten nur ein Ziel: Justin Bieber zu sehen. Es war die Hölle.“

Die Türen zum Hauptgebäude konnten noch in letzter Minute geschlossen werden, berichtete die Zeitung. Der Sender nahm zu dem Bericht nicht Stellung.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hier ext Helene Fischer einen kompletten Masskrug leer
Prost und Ex! Die Fans von Helene Fischer staunten am Freitagabend bei einem Konzert in Mannheim nicht schlecht, als das Schlager-Sternchen plötzlich einen Masskrug auf …
Hier ext Helene Fischer einen kompletten Masskrug leer
38 Frauen werfen Regisseur Toback sexuelle Übergriffe vor
Nach Filmproduzent Harvey Weinstein sieht sich auch der US-Regisseur James Toback Vorwürfen sexueller Übergriffe ausgesetzt.
38 Frauen werfen Regisseur Toback sexuelle Übergriffe vor
Parfüm und Kosmetik bald mehr online erhältlich
Lange Zeit schien die Parfümeriekette Douglas auf dem deutschen Markt fast unangreifbar. Doch jetzt bringen neue Wettbewerber wie Zalando, Sephora und Otto frischen Wind …
Parfüm und Kosmetik bald mehr online erhältlich
Macrons Hund pinkelt an Élysée-Kamin
Da hat sich jemand so gar nicht an die Etikette gehalten. Emmanuel Macrons Hund benahm sich im piekfeinen Élyséepalast daneben.
Macrons Hund pinkelt an Élysée-Kamin

Kommentare