+
Justin Bieber hat erneut Ärger mit der Justiz.

Raserei und Alkohol

Legt Justin Bieber ein Geständnis ab?

Miami - Am Mittwoch soll nach einem Bericht der Zeitung „Miami Herald“ offenbar entschieden werden, ob Popstar Justin Bieber (20) in Miami vor Gericht muss.

Es werde erwartet, dass Bieber ein Schuldeingeständnis einlege, berichtete das Blatt am Dienstag (Ortszeit) unter Berufung auf informierte Kreise. Damit könne auf ein Prozess verzichtet werden.

Der Popstar soll den Angaben zufolge ein Anti-Aggressions-Training absolvieren, die Verhandlungskosten übernehmen sowie 50 000 Dollar (rund 37 000 Euro) für gute Zwecke spenden. Der Sänger war am 23. Januar wegen Rasens festgenommen worden. Laut Polizei war er ohne Führerschein, dafür mit Alkohol und Marihuana im Blut in einem gelben Lamborghini unterwegs.

Bieber bestreitet derzeit mehrere Fälle vor Gerichten in den USA und Kanada.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Überraschendes Outing von Star-DJ Felix Jaehn 
Bislang sprach der deutsche Star-DJ Felix Jaehn am liebsten immer nur über seine Musik. Doch kürzlich enthüllte der 23-Jährige ungewohnt offenherzig Details über sein …
Überraschendes Outing von Star-DJ Felix Jaehn 
Versace mit Punk-Karos, Armani mit Eleganz
Mailand (dpa) - Punk plus Aristokratie plus College: "Very british" geht Donatella Versace in die Saison Herbst/Winter 2018/19. Unter dem Titel "The Clans" präsentierte …
Versace mit Punk-Karos, Armani mit Eleganz
Lars Kraume liebt alles an Italien - außer den Fußball
Die Wurzeln des Regisseurs Lars Kraume liegen in Italien. An seinem Geburtsland gefällt ihm so gut wie alles, nur der Fußball nicht. Das begründet er mit der Spielweise …
Lars Kraume liebt alles an Italien - außer den Fußball
Anke Engelke fährt gern Straßenbahn
In einer Großstadt ist ein eigenes Auto überflüssig. Diese Meinung vertritt auch Anke Engelke, weshalb sie sehr oft mit der Straßenbahn fährt. Über ein spezielles Auto …
Anke Engelke fährt gern Straßenbahn

Kommentare