+
Beim Fußballspielen ist es passiert: Justin Bieber knickte mit seinem Fuß um.

Beim Fußballspielen im Urlaub

Justin Bieber: "Habe mir den Fuß gebrochen"

Turks and Caicos - Justin Bieber hat sich am Fuß verletzt. Er selbst behautet, er habe ihn sich gebrochen. Ein deutscher Arzt, der zufällig vor Ort war, stellt jedoch eine andere Diagnose.

Auf Facebook zeigte Justin Bieber seinen Fans den geschwollenen Fuß und schrieb: "Habe mir meinen verdammten Fuß gebrochen." Naja, ganz so schlimm war es dann wohl doch nicht...

Der kanadische Popstar Justin Bieber (20) hat sich am Fuß verletzt. „Habe mir meinen verdammten Fuß gebrochen“, schrieb der Musiker am Montag (Ortszeit) auf seiner Facebook-Seite. Dazu postete er ein Foto von seinem angeschwollenen und blau angelaufenen linken Fuß. Die Verletzung hat sich Bieber mehreren Medienberichten zufolge im Karibik-Urlaub beim Fußballspielen zugezogen. Ein Orthopäde aus München, der im selben Hotel gewohnt habe, hat Bieber noch am Platz versorgt. Demzufolge hat der Teenie-Star aber bloß einen Bänderriss im linken Sprunggelenk erlitten - er müsse zwei Wochen an Krücken gehen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Cristiano Ronaldo spendet für Opfer der Waldbrände
Der portugiesische Fußballstar engagiert sich angesichts der verheerenden Waldbrände in seiner Heimat. Er soll die Kosten für die medizinische Versorgung von 370 …
Cristiano Ronaldo spendet für Opfer der Waldbrände
Studenten liefern sich Rasierschaumschlacht an Elite-Uni
Es ist "Rosinenmontag". Für die Erstsemester ist das ein besonderer Tag, der auch mit besonderen Ritualen begangen wird.
Studenten liefern sich Rasierschaumschlacht an Elite-Uni
Hier ext Helene Fischer einen kompletten Masskrug leer
Prost und Ex! Die Fans von Helene Fischer staunten am Freitagabend bei einem Konzert in Mannheim nicht schlecht, als das Schlager-Sternchen plötzlich einen Masskrug auf …
Hier ext Helene Fischer einen kompletten Masskrug leer
38 Frauen werfen Regisseur Toback sexuelle Übergriffe vor
Nach Filmproduzent Harvey Weinstein sieht sich auch der US-Regisseur James Toback Vorwürfen sexueller Übergriffe ausgesetzt.
38 Frauen werfen Regisseur Toback sexuelle Übergriffe vor

Kommentare