+
Beim Fußballspielen ist es passiert: Justin Bieber knickte mit seinem Fuß um.

Beim Fußballspielen im Urlaub

Justin Bieber: "Habe mir den Fuß gebrochen"

Turks and Caicos - Justin Bieber hat sich am Fuß verletzt. Er selbst behautet, er habe ihn sich gebrochen. Ein deutscher Arzt, der zufällig vor Ort war, stellt jedoch eine andere Diagnose.

Auf Facebook zeigte Justin Bieber seinen Fans den geschwollenen Fuß und schrieb: "Habe mir meinen verdammten Fuß gebrochen." Naja, ganz so schlimm war es dann wohl doch nicht...

Der kanadische Popstar Justin Bieber (20) hat sich am Fuß verletzt. „Habe mir meinen verdammten Fuß gebrochen“, schrieb der Musiker am Montag (Ortszeit) auf seiner Facebook-Seite. Dazu postete er ein Foto von seinem angeschwollenen und blau angelaufenen linken Fuß. Die Verletzung hat sich Bieber mehreren Medienberichten zufolge im Karibik-Urlaub beim Fußballspielen zugezogen. Ein Orthopäde aus München, der im selben Hotel gewohnt habe, hat Bieber noch am Platz versorgt. Demzufolge hat der Teenie-Star aber bloß einen Bänderriss im linken Sprunggelenk erlitten - er müsse zwei Wochen an Krücken gehen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kerstin Ott nach Hochzeit mit ihrer Karolina: Eine Sache ist noch ungewiss
In einem Interview hat Sängerin Kerstin Ott Details über ihre Hochzeit mit ihrer Freundin Karolina Köppen verraten. „Ein rauschendes Fest“, doch etwas fehlte.
Kerstin Ott nach Hochzeit mit ihrer Karolina: Eine Sache ist noch ungewiss
Prinzessin Alexia radelt zum Gymnasium
In den Niederlanden ist Radfahren schon lange hip. Dies gilt auch fürs Königshaus.
Prinzessin Alexia radelt zum Gymnasium
Big Ben wird saniert - Wie lange wird das Geläut verstummen?
Für die einen ist es der Herzschlag der Demokratie, für die anderen nur Glockengebimmel: Der Big Ben soll vier Jahre lang nicht schlagen. Das beschäftigt die höchsten …
Big Ben wird saniert - Wie lange wird das Geläut verstummen?
Rapper Kollegah soll satte Geldstrafe wegen Fan-Attacke zahlen
Wegen einer Attacke auf einen Fan während eines Konzerts in Leipzig soll Rapper Kollegah eine satte Geldstrafe in Höhe von 18.000 Euro zahlen.
Rapper Kollegah soll satte Geldstrafe wegen Fan-Attacke zahlen

Kommentare