Justin Bieber: "Ich liebe deutsche Mädels"

Frankfurt/Main - Teenie-Schwarm Justin Bieber hat gestanden, dass er eine besondere Schwäche für deutsche Mädels hat. Weibliche Fans aufgepasst: Bis Freitag ist der süße Single noch in Deutschland:

Der kanadische Popstar Justin Bieber (16) mag die deutschen Mädels. “Ich liebe sie“, sagte er am Donnerstag in Frankfurt. Bieber, der über YouTube-Videos groß raus kam, hat einen deutschen Urgroßvater und kann auf Deutsch nahezu akzentfrei bis zehn zählen. “Das habe ich mir selbst beigebracht, weil ich jetzt schon zum vierten Mal in Deutschland bin.“

In Hessen besuchte er zu Promo- Zwecken zwei Radio-Sender. Die etwa 100 hysterischen jungen Frauen vor dem Hessischen Rundfunk nahm der Teenie-Schwarm gelassen. “Ich seh' das ganz entspannt. Da sind halt jede Menge Hormone im Spiel.“ Am Freitag tritt Bieber beim Musikpreis “Comet“ in Oberhausen auf.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Justin Bieber vergisst „Despacito“-Text und blamiert sich total
Skandalnudel Justin Bieber beherrscht seinen eigenen Songtext nicht - und trällert bei einem Club-Auftritt stattdessen von Burritos.
Justin Bieber vergisst „Despacito“-Text und blamiert sich total
Ösi-Model zerstört Ferrari-Oldtimer und will mit Privatjet flüchten
Ein zerstörter Ferrari, ein Model auf Drogen und ein Fluchtversuch mit dem Privatjet - auf Ibiza trugen sich dank der Österreicherin Elif Aksu filmreife Szenen zu. 
Ösi-Model zerstört Ferrari-Oldtimer und will mit Privatjet flüchten
Harter Schlag: Haushälterin von Kate & William schmeißt hin
Harter Schlag für Prinz William und Herzogin Kate. Sadie Rice, eine der besten Haushälterinnen der Royals, kündigt ihren Job aus einem unerwarteten Grund. 
Harter Schlag: Haushälterin von Kate & William schmeißt hin
Hand am Po: Hat Sophia Thomalla schon wieder einen Neuen?
Auf wessen Schoß sitzt Sophia Thomalla denn hier? Ganz vertraut legt dieser junge Mann den Arm sie. Ist er womöglich der neue Mann an Thomallas Seite?
Hand am Po: Hat Sophia Thomalla schon wieder einen Neuen?

Kommentare