+
Justin Bieber kann auch Witze auf eigene Kosten einstecken

Justin Bieber kann gut einstecken

Los Angeles - Teenie-Idol Justin Bieber (19) hat in einem nicht ganz ernst gemeinten Interview kräftig einstecken müssen.

„Hangover“-Star Zach Galifianakis (43) sagte zu ihm: „Es ist sehr spannend, mit dir zu reden. Vor allem jetzt inmitten deines öffentlichen Zerfalls.“ So eröffnete der Komiker das Gespräch seiner Internet-Show „Between Two Ferns“, das am Donnerstag (Ortszeit) veröffentlicht wurde.

So schnuckelig ist Justin Bieber

So schnuckelig ist Justin Bieber

Galifianakis spielte in dem Fünf-Minuten-Gespräch auf mehrere Skandale des kanadischen Sängers an: „Ich habe in den letzten sechs, sieben Jahren auch in Eimer gepinkelt. Aber ich habe mich dabei nicht filmen lassen und es ins Internet gestellt.“ Dieses Interview sei für ihn auch speziell. „Ich habe vorher noch nie einen 7-Jährigen interviewt.“

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Sängerin Mel C: Make-Up kann wie ein Panzer sein
Laut dem Ex-Spice-Girl könne Make-Up helfen, sich gesünder zu fühlen. Das sagte sie bei der Wohltätigkeitsgala Dreamball, die Geld für krebskranke Frauen sammelt.
Sängerin Mel C: Make-Up kann wie ein Panzer sein
Schwarzenegger spielt auf Domorgel in Passau
Ein Orgelkonzert im Passauer Dom - das war schon immer ein Herzenswunsch des Action-Stars. Und dann durfte Arnold Schwarzenegger auch noch selbst ran.
Schwarzenegger spielt auf Domorgel in Passau
Jürgen Prochnow: Trump war ein guter Umzugshelfer
Nach vielen Jahren und Erfolgen in den USA ist Schauspieler Jürgen Prochnow zurück in seine Heimatstadt Berlin gezogen. Der Ausgang der US-Wahlen hat seine Entscheidung …
Jürgen Prochnow: Trump war ein guter Umzugshelfer
Salma Hayek spendet 100 000 Dollar für Erdbebenopfer
Das verheerende Erdbeben in Mexiko hat zu einer großen Welle der Solidarität geführt. Immer mehr Prominente spenden für die Opfer. Darunter auch die in Mexiko geborene …
Salma Hayek spendet 100 000 Dollar für Erdbebenopfer

Kommentare