+
Dürfte Kopfschmerzen haben: Justin Bieber

Bieber knallt mit Kopf gegen Glaswand

Los Angeles - Justin Bieber (18) brummt der Schädel: Bei einem Konzert in Paris rannte der kanadische Teenie-Star im Backstage-Bereich gegen eine Glaswand und erlitt eine Gehirnerschütterung.

Dem Promi-Portal “TMZ“ erzählte Bieber in einem Telefon-Interview, dass er danach etwas benommen gewesen sei, dann aber auf die Bühne zurückkehrte, um sein Konzert zu beenden. Auf dem Weg in die Kabine fühlte er sich aber plötzlich ganz schwach, “und ich wurde für etwa 15 Sekunden ohnmächtig“, sagte Bieber. Ein Arzt hätte schließlich eine Art Gehirnerschütterung festgestellt. Ein wenig Kopfschmerzen habe er, meinte Bieber, aber alles sei okay.

So schnuckelig ist Justin Bieber

So schnuckelig ist Justin Bieber

Kurz nach seiner Kollision twitterte er: “Es geht mir gut. Ich habe mir gerade den Kopf gestoßen und brauchte etwas Wasser. Alles ist gut“. Witze konnte er über sein Missgeschick auch schon wieder machen: “Ich sehe dich wieder Glas. Ich will Rache. BIEBER vs GLAS“, ließ er seine Twitter-Gemeinde wissen. Den Kampf hat der Sänger für 2013 in Las Vegas angesetzt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ist diese Frau Dalís Tochter oder eine Hochstaplerin? 
Hat der legendäre Maler Salvador Dalí eine Tochter? 30 Jahre nach seinem Tod soll diese Frage nun geklärt werden. Ein historischer Moment in Spanien.
Ist diese Frau Dalís Tochter oder eine Hochstaplerin? 
Pamela Anderson: Ist sie mit diesem Fußballstar zusammen?
Neue Liebes-Gerüchte um Pamela Anderson (49) kochen hoch. Zwischen der Ex-“Baywatch“-Star und einem 18 Jahre jüngeren Fußballstar soll etwas laufen. 
Pamela Anderson: Ist sie mit diesem Fußballstar zusammen?
Britische Staatsausgaben für Queen werden beinahe verdoppelt
In den nächsten Jahren kommt die Britische Königin den Steuerzahler einiges zu kosten. Die Ausgaben des Staates werden sich beinahe verdoppeln.
Britische Staatsausgaben für Queen werden beinahe verdoppelt
Ryan Reynolds hat seinem Neffen das Leben gerettet
Dank eines Erste-Hilfe-Kurses hat Ryan Reynolds das Leben seines Neffen retten können. So ein Kurs dauere nur wenige Stunden und mache sogar Spaß, meint der Filmstar.
Ryan Reynolds hat seinem Neffen das Leben gerettet

Kommentare