+
Justin Bieber ging den Papparazzi ins Netz

Fans empört

Magazin veröffentlicht Nacktfotos von Justin Bieber

Los Angeles - Ein New Yorker Magazin hat Nacktfotos von Justin Bieber veröffentlicht. Die Fans des kanadischen Superstars - der komplett entblößt zu sehen ist - sind stocksauer.

Die Fans von Justin Bieber empören sich im Internet über Nacktfotos des kanadischen Sängers, die ein New Yorker Magazin veröffentlicht hat. Unter dem Hashtag "RespectJustinsPrivacy" (zu Deutsch: Respektiert Justins Privatsphäre) kritisieren seine Anhänger auf Twitter den Abdruck der Paparazzi-Bilder. 

Hier gibt's die Bilder, die Justin Bieber ganz nackt zeigen

"Wir sind so wie er, wir würden es hassen, wenn Nacktfotos von uns an die Öffentlichkeit gelangen", schrieb eine Nutzerin. "Er wusste nicht, dass ihn jemand beoachtet", twitterte eine andere Userin. Die Fotos zeigen Bieber am Pool einer Villa. 

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Darum wollte Shakira ihre Karriere beenden
Seit über zehn Jahren verzaubert Shakira ihre Fans mit ihrer unverwechselbaren Stimme. Doch offenbar stand ihre Karriere kurz vor dem aus - und das aus durchaus …
Darum wollte Shakira ihre Karriere beenden
Riesiges Süßwasser-Aquarium in der Schweiz eröffnet
Krokodile, Piranhas, Fellchen: Ein riesiges neues Süßwasser-Aquarium und Vivarium in der Schweiz zeigt Tiere und Ökosysteme aus aller Welt.
Riesiges Süßwasser-Aquarium in der Schweiz eröffnet
Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten für Hurrikan-Opfer
Jimmy Carter (93), George Bush Sen.(93), Bill Clinton (71), George W. Bush (71) und Barack Obama (56) nahmen gemeinsam an einem Benefizkonzert in College Station teil. …
Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten für Hurrikan-Opfer
Mathe-App macht Berliner Studenten zu Multimillionären
Als sie ihre Mathe-App entwickelten, gingen die Berliner Brüder Maxim und Raphael Nitsche noch zur Schule. Nun sind sie Anfang 20 und steigen ins internationale …
Mathe-App macht Berliner Studenten zu Multimillionären

Kommentare