+
Justin Bieber soll in einem Restaurant in einen Putzeimer gepinkelt haben.

Danach beleidigte er Bill Clinton

Justin Bieber pinkelte im Restaurant in Putzeimer

Los Angeles - Justin Bieber hat mal wieder Ärger am Hals: Erst soll er in einem Restaurant in einen Putzeimer uriniert haben, dann beleidigte er auch noch den ehemaligen Präsidenten Bill Clinton. Zumindest ein Problem scheint jetzt gelöst.

Justin Bieber (19) hat sich offenbar mit Bill Clinton (66) ausgesprochen. „Danke, dass Sie sich die Zeit genommen haben zu reden, Mister Präsident. Ihre Worte bedeuten mir sehr viel. Toller Typ“, schrieb Bieber dem ehemaligen US-Präsidenten am Mittwoch (Ortszeit) via Twitter. Mehrere US-Medien hatten zuvor von einem Handy-Video berichtet, in dem der kanadische Popstar Clinton beleidigt haben soll.

Das Video soll Bieber laut „TMZ.com“ auch dabei zeigen, wie er in einer New Yorker Restaurantküche in einen Wischeimer uriniert. Der Teenie-Schwarm twitterte am Mittwoch: „Im Leben wirst du Fehler machen und Leute werden versuchen, dich niederzumachen. Aber du musst positiv bleiben. Bleibe stark und lerne, es besser zu machen.“

dpa

So schnuckelig ist Justin Bieber

So schnuckelig ist Justin Bieber

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tausende Besucher bei "Harley Days" in Hamburg
Harleys so weit das Auge reicht, heißt es an diesem Wochenende in Hamburg. Die dreitägigen "Harley Days" sind Deutschlands größtes Harley-Davidson-Biker-Treffen. Bei …
Tausende Besucher bei "Harley Days" in Hamburg
Kit Harington und Rose Leslie heiraten
Sie hatten sich beim Dreh von "Game of Thrones" kennengelernt. Dort verliebten sich Kit Harington und Rose Leslie ineinander. Jetzt wird geheiratet - im Familienschloss …
Kit Harington und Rose Leslie heiraten
Unterhalten mit Relevanz: Grimme Online Award verliehen
Beim Grimme Online Award - einer Art Internet-Oscar - zeigt sich, dass die ganz großen neuen Trends im Netz noch auf sich warten lassen. In diesem Jahr heimsen Angebote …
Unterhalten mit Relevanz: Grimme Online Award verliehen
Beckers Diplomatenpass: Jetzt ermittelt die Staatsanwaltschaft
Hat Boris Becker einen Diplomatenpass oder nicht? Nun ermittelt wohl die zentralafrikanische Staatsanwaltschaft.
Beckers Diplomatenpass: Jetzt ermittelt die Staatsanwaltschaft

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.