+
Justin Bieber hat einen Vaterschaftstest gemacht.

Justin Bieber hat Vaterschaftstest gemacht

New York - Er will mit allen Gerüchten aufräumen und die Vaterschafts-Vorwürfe nicht auf sich sitzen lassen. Der 17-jährige Justin Bieber verriet jetzt, dass einen DNA-Test gemacht hat.

Das bestätigte der 17-jährige Sänger bei der Aufzeichnung der David Letterman Late Show, die am Mittwoch im US-Fernsehen ausgestrahlt wird. “Ja, ich habe einen DNA-Test gemacht“, meinte er zu Letterman, der den Kanadier fragte, ob es eine unangenehme Erfahrung war. “Nein, sie stecken dir nur ein Stäbchen in den Mund“, so Bieber.

Mit den Behauptungen der 20-jährigen Mariah Yeater gehe er locker um. “Es entmutigt mich nicht, ich bin 17 und wusste, dass so was früher oder später passieren würde. Ich stehe nun mal im Rampenlicht. Die Leute können sagen, was sie wollen“, so Bieber.

Yeater beschuldigt Bieber, im Oktober 2010 nach einem Konzert in Los Angeles ein Kind mit ihr gezeugt zu haben. Eine Klage hatte sie Mitte November zurückgezogen, anschließend hatte ihr Anwalt angekündigt, dass er mit Biebers Rechtsbeistand in Kontakt sei und dass man außergerichtlich Tests durchführen würde.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart
Der Hamburger TV-Koch hat sich beim Training einen Muskelfaserriss mit Einblutung im Oberschenkel zugezogen. Er ist sich aber sicher, bald wieder fit zu sein.
Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart
Tiefer Ausschnitt: YouTube-Bibi im sexy Badeanzug
Was für ein heißer Anblick. Auf Ibiza lässt es sich YouTuberin Bibi mit ihrem Freund Julian gerade gutgehen. Und zeigt sich dabei in einem äußerst raffinierten …
Tiefer Ausschnitt: YouTube-Bibi im sexy Badeanzug
Fury In The Slaughterhouse im Interview: „Bewaffnet mit der Lässigkeit des Alters und jeder Menge guter Laune“
Die Band Fury In The Slaughterhouse feiern dieses Jahr ihr 30. Bandjubiläum. Jetzt sind sie bei uns im Interview.
Fury In The Slaughterhouse im Interview: „Bewaffnet mit der Lässigkeit des Alters und jeder Menge guter Laune“
Eigener Nachtclub in Detroit?
Anfang des Jahres hatte Aretha Franklin angekündigt, sie werde sich allmählich von der Bühne zurückziehen. Doch nun überrascht sie mit neuen Zukunftsplänen. 
Eigener Nachtclub in Detroit?

Kommentare