+
Justin Bieber hat sich ein Jesus-Tatoo stechen lassen.

Justin Bieber hat auf der Wade ein Jesus-Tattoo

Berlin - Justin Bieber bekennt sich zu seinem Glauben. Der 17-jährige Teenie-Star trägt auf seiner Wade ein Tattoo von Jesus Christus.

Der “Bild am Sonntag“ sagte der 17-Jährige: “Ohne Jesus wäre diese Welt ein verlorener Ort. Ich bin stolz, Christ zu sein.“ Weiter sagte der Kanadier: “Ich bete jeden Tag. Für meine Familie, meine Freunde, meine Fans.“ Auch vor seinen Auftritten spreche er Gebete auf Englisch und Hebräisch. Das gebe ihm “die Kraft, die ich brauche, um jeden Tag alles geben zu können“, zitierte das Blatt den Teenie-Star.

So schnuckelig ist Justin Bieber

So schnuckelig ist Justin Bieber

dpa

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Astronaut Gene Cernan im Alter von 82 Jahren gestorben
Washington - Der US-Astronaut Gene Cernan, der als letzter Mensch auf dem Mond war, ist tot. Cernan sei im Alter von 82 Jahren am Montag gestorben, teilte die Nasa mit.
Astronaut Gene Cernan im Alter von 82 Jahren gestorben
Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Ende Dezember brachte Rocksängerin Pink ihr zweites Kind zur Welt. Nun feiert sie ihre ältere Tochter Willow in deren neuen Rolle als große Schwester
Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Reese Witherspoon wird mit ihrer Tochter verwechselt
Nicht wenige Kinder scheinen ihren Eltern wie aus dem Gesicht geschnitten zu sein. Zwischen Schauspielerin Reese Witherspoon und ihrer Tochter Ava ist die äußerliche …
Reese Witherspoon wird mit ihrer Tochter verwechselt
Bekannt aus „Dittsche“: Schauspieler Franz Jarnach ist tot 
Hamburg - Mit einem einzigen Satz wurde Franz Jarnach als Figur in der Impro-Kultserie „Dittsche“ zur Hamburger Ikone. Jetzt ist der Musiker und Schauspieler im Alter …
Bekannt aus „Dittsche“: Schauspieler Franz Jarnach ist tot 

Kommentare