+
Justin Bieber träumt davon eine Familie zu gründen.

Sänger träumt von Vaterfreuden

Justin will einen Mini-Bieber

Berlin - Justin Bieber hat es geschafft. Er ist wieder mit seiner Musik ganz oben. Doch der 21-Jährige träumt auch noch vom privaten Glück: Er möchte irgendwann Vater werden.

Der Popstar Justin Bieber (21) will eines Tages einmal eine Familie gründen. „Ich sehe mich auf jeden Fall irgendwann als Vater“, sagte der Kanadier in Berlin. Er habe schon immer Kinder geliebt und könne auch gut mit Kindern umgehen. Aber: „Momentan kann ich mir nicht vorstellen, mich niederzulassen.“ Dafür reise er zu viel. Eine besondere Person in seinem Leben habe er momentan nicht. Ende August veröffentlichte Bieber seine neue Single „What Do You Mean?“. Sein viertes Studioalbum soll im November folgen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Cher: Kann man mit 71 noch so ein knappes Outfit tragen?
Musiklegende Cher hat gerade ihren 71. Geburtstag gefeiert. Trotzdem stand die Sängerin in einem mega knappen Kostüm bei den Billboard Music Awards 2017 auf der Bühne …
Cher: Kann man mit 71 noch so ein knappes Outfit tragen?
Beyoncé zeigt ihren gewaltigen Babybauch 
Bald ist es soweit - dann wird Sängerin Beyoncé Zwillingsmama. Am Wochenende feierte die 35-Jährige eine riesige Baby-Fete und zeigte ihre gewaltige Kugel. 
Beyoncé zeigt ihren gewaltigen Babybauch 
Peter Maffay bekommt Buber-Rosenzweig-Medaille
Auch Musiker können wichtige Mahner gegen Antisemitismus und Rassismus sein. Jetzt wird Peter Maffay für sein Engagement ausgezeichnet.
Peter Maffay bekommt Buber-Rosenzweig-Medaille
Frisch verheiratet: Pippa und Ehemann flittern auf Südseeinsel
Die frisch verheiratete Pippa Middleton verbringt nach britischen Medienberichten ihre Flitterwochen mit Ehemann James Matthews auf einer luxuriösen Südseeinsel.
Frisch verheiratet: Pippa und Ehemann flittern auf Südseeinsel

Kommentare