+
Will nicht länger nur als Teenie-Star gesehen werden: Justin Bieber.

Justin Bieber: So wird sein neues Album

London - Herzensbrecher und Popstar Justin Bieber (18) will künftig eine neue Seite von sich zeigen, und das sollen die Fans auch auf seinem neuen Album zu hören bekommen.

 “Ich wollte etwas machen, das ein bisschen reifer ist“, sagte er bei der ersten Hörprobe seines neuen Albums “Believe“ am Montag in London. Die Platte, die seine dritte ist, soll Mitte Juni erscheinen. “Ich werde erwachsen“, erklärte der Teenie-Star. Das solle sich auch in seiner Musik spiegeln. “Es war toll, mal etwas anderes zu machen und das gewohnte Terrain zu verlassen.“

Die neue Platte hat zwar weiterhin Popeinflüsse, aber auch viel R'n'B- und Hip-Hop-Elemente, wie bei der Vorstellung der ersten Songs klar wurde. “Ich rede über die Dinge, die ich erlebe und über die ich nachdenke“, sagte er. So habe er unter anderem den Skandal aus dem vergangenen Jahr verarbeitet, als eine junge Frau behauptete, sie habe ein Kind von ihm bekommen. Bieber streitet das bis heute ab. Wie genau der Song darüber aussehen wird, verriet der Kanadier nicht.

So schnuckelig ist Justin Bieber

So schnuckelig ist Justin Bieber

Bereits im März erschien die erste Single zum Album mit dem Titel “Boyfriend“. Er sei ein sehr guter Freund und Partner, sagte Bieber, der mit der Disney-Schauspielerin und Sängerin Selena Gomez zusammen ist: “Das Wichtigste in einer Beziehung sind meiner Meinung nach Ehrlichkeit und Geduld.“

Am Montag sorgte der Sänger mit einer kleinen Racheaktion via Twitter für Gesprächsstoff bei seinen Fans.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nicht alle Fans verstehen, was Madonna mit diesem Foto bezweckt
Madonna hat offenbar eine wichtige Botschaft verbreiten wollen, die manche ihrer Fans missverstanden haben - und sich jetzt entsprechend darüber aufregen. Alles begann …
Nicht alle Fans verstehen, was Madonna mit diesem Foto bezweckt
Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben
Trauer um eine James-Bond-Legende: Roger Moore ist tot: Der britische Schauspieler ist nach Angaben seiner Familie mit 89 Jahren an Krebs gestorben.
Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben
Nach dem Anschlag: So bestürzt reagierte Ariana Grande
Manchester - Nach dem Terroranschlag während ihrem Konzert in der Manchester Arena zeigt sich die Popsängerin Ariana Grande tief getroffen - und trifft eine …
Nach dem Anschlag: So bestürzt reagierte Ariana Grande
Schock vorm GNTM-Finale! Heidi Klum im Krankenhaus
Nur wenige Tage vor dem GNTM-Finale 2017 bestätigt Heidi Klum eine bestürzende Nachricht: Die Model-Mama musste ins Krankenhaus. Ist ihre Gesundheit ernsthaft in Gefahr?
Schock vorm GNTM-Finale! Heidi Klum im Krankenhaus

Kommentare