+
Justin Bieber wünscht sich Spenden

Justin Bieber wünscht sich Spenden

New York - Justin Bieber bleibt auch an seinem 17. Geburtstag bescheiden. Von seinen Fans wünscht er sich statt Geschenken Spenden. Was er damit anfangen will, hat er auch schon verraten.

Der kanadische Teenie-Star wünscht sich von seinen Fans zu seinem Geburtstag keine Geschenke, sondern ruft stattdessen zu einer Spende für die gemeinnützige Organisation “Charity: Water“ auf. “Ich hatte ein unglaubliches Jahr und verdanke es meinen Fans, dass ich meinen Traum ausleben darf“ schrieb Bieber auf der Webseite der Organisation. “Deshalb soll mein Geburtstag dieses Jahr dazu inspirieren, anderen zu helfen. Anstelle von Geschenken wünsche ich mir, dass meine Freunde, Familie und Fans jeweils 17 Dollar (12 Euro) spenden, um etwas Sinnvolles zu bewirken“.

Casting-Shows: Was wurde aus den Gewinnern?

Casting-Shows: Was wurde aus den Gewinnern?

Die Spenden sollen Hilfsprojekten für sauberes Wasser in Entwicklungsländern zugute kommen. Auf Fotos können die Spender dann den Fortschritt der einzelnen Hilfsprojekte mitverfolgen. Bis zum Dienstagmittag (Ortszeit) hatten 1297 Fans fast 31 000 Dollar gespendet und somit das Spendenziel von 17 000 Dollar weit überschritten.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Weg für Prozess gegen Kanye West: Enttäuschte Fans fordern finanzielle Entschädigung
Der Weg für einen Prozess gegen Rapper Kanye West ist frei. Im Raum steht der Vorwurf der Irreführung in Zusammenhang mit der Veröffentlichung des Albums "The Life of …
Weg für Prozess gegen Kanye West: Enttäuschte Fans fordern finanzielle Entschädigung
90-Millionen-Eurojackpot wieder nicht geknackt
Auch im fünften Versuch hat niemand die 90 Millionen Euro abgeräumt. Einige Großgewinner dürfen sich dennoch freuen. Sie kommen vor allem aus Deutschland.
90-Millionen-Eurojackpot wieder nicht geknackt
Krach bei Prinz Harry und Meghan? Steckt eine Schwangerschaft dahinter   
Prinz Harry und Herzogin Meghan sind ein Traumpaar. Schon seit der Hochzeit wird gemunkelt, dass die 36-Jährige Meghan bereits schwanger sei. Nun gibt es neue Gerüchte …
Krach bei Prinz Harry und Meghan? Steckt eine Schwangerschaft dahinter   
Prinz Charles und Camilla machen Salisbury Mut
Die Bewohnen von Salisbury haben schwere Wochen hinter sich. Jetzt besuchten Prinz Charle sund camila die leidgeprüfte Stadt.
Prinz Charles und Camilla machen Salisbury Mut

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.