+
Justin Bieber kommt seine Eier-Aktion teuer zu stehen.

Teure Schnappsidee

Justin Bieber zahlt 80.000 Dollar für Eierwurf

Los Angeles - Es ist wohl der teuerste Eierwurf aller Zeiten: Justin Bieber muss 80.000 Dollar Strafe zahlen, weil er die Villa eines Nachbarn beworfen hatte.

80.000 US-Dollar, umgerechnet etwa 65.000 Euro Strafe muss der kanadische Teeniestar Justin Bieber nach seiner Verurteilung wegen Vandalismus zahlen.

Er habe die Entschädigung bereits beglichen, sagte seine Anwältin laut Medienberichten bei einer Anhörung am Montag (Ortszeit). Bieber war im Juli zu einer zweijährigen Bewährungsstrafe verurteilt worden, nachdem er die Villa seines damaligen Nachbarn in einem Promi-Vorort von Los Angeles mit Eiern beworfen hatte.

Den zwölfwöchigen Kurs zur Aggressionsbewältigung, den er aufgebrummt bekam, werde er bis Mitte Februar beenden, zitierte die „Los Angeles Times“ Biebers Verteidigerin. Die fünf Tage Sozialdienst wolle er bis dahin auch abgeleistet haben. Der Sänger war bei der Anhörung in Los Angeles nicht persönlich anwesend.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neuseelands Premierministerin Jacinda Ardern ist schwanger
Dass Frauen an der Spitze einer Regierung stehen, ist längst keine Besonderheit mehr - dass eine Premierministerin schwanger ist, aber schon. Mit 37 wird Neuseelands …
Neuseelands Premierministerin Jacinda Ardern ist schwanger
Vorsicht bei Online-Mode aus Asien
Tolles Schnäppchen oder billiger Schrott? Mode aus Asien wird im Internet zu unschlagbar günstigen Preisen angeboten. Leider ist die Qualität der Ware und der …
Vorsicht bei Online-Mode aus Asien
Dieser Star ist bald die bestbezahlte Schauspielerin der Welt
25 Millionen Dollar Gage: Ein Hollywood-Star darf sich bald mit dem Titel „bestbezahlte Schauspielerin der Welt“ schmücken.
Dieser Star ist bald die bestbezahlte Schauspielerin der Welt
Panne im Video: Florian Silbereisen bleibt im Aufzug stecken
Auf dem Weg zu einem Pressetermin blieb Florian Silbereisen mit seinen Jungs von Klubbb3 im Aufzug stecken. In einem Video meldeten sie sich live bei ihren Fans.
Panne im Video: Florian Silbereisen bleibt im Aufzug stecken

Kommentare