+
Justin Bieber kam sein Eierwurf teuer zu stehen. Foto: Mario Guzman

Justin Bieber zahlt über 80 000 Dollar für Eierwurf

Los Angeles (dpa) - Der kanadische Teeniestar Justin Bieber hat nach seiner Verurteilung wegen Vandalismus 80 900 Dollar (etwa 65 000 Euro) Strafe gezahlt. Er habe die Entschädigung bereits beglichen, sagte seine Anwältin laut Medienberichten bei einer Anhörung am Montag (Ortszeit).

Bieber war im Juli zu einer zweijährigen Bewährungsstrafe verurteilt worden, nachdem er die Villa seines damaligen Nachbarn in einem Promi-Vorort von Los Angeles mit Eiern beworfen hatte.

Den zwölfwöchigen Kurs zur Aggressionsbewältigung, den er aufgebrummt bekam, werde er bis Mitte Februar beenden, zitierte die "Los Angeles Times" Biebers Verteidigerin. Die fünf Tage Sozialdienst wolle er bis dahin auch abgeleistet haben. Der Sänger war bei der Anhörung in Los Angeles nicht persönlich anwesend.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Salma Hayek: „Harvey Weinstein war auch mein Monster“
Die mexikanische Schauspielern Salma Hayek (51) hat sich in einem Text für die „New York Times“ ebenfalls als Opfer sexueller Übergriffe des Hollywood-Moguls Harvey …
Salma Hayek: „Harvey Weinstein war auch mein Monster“
Bon Jovi und Nina Simone schaffen es in die Rock and Roll Hall of Fame
Die US-Rockband Bon Jovi, die Soul-Legende Nina Simone und die britische Rockband Dire Straits ziehen in die Rock and Roll Hall of Fame ein.
Bon Jovi und Nina Simone schaffen es in die Rock and Roll Hall of Fame
Nach Tod von Mode-Ikone Otto Kern: Polizei gibt neue Details bekannt
Der Tod von Unternehmer und Designer Otto Kern erschüttert die Modewelt. Die Polizei in Monaco ermittelt in alle Richtungen. Nun gibt es neue Details zu dem tragischen …
Nach Tod von Mode-Ikone Otto Kern: Polizei gibt neue Details bekannt
Meghan Markle feiert Weihnachten mit der Queen
Das ist ja fast schon wie ein Ritterschlag. Prinz Harrys Verlobte ist Weihnachten bei der Queen.
Meghan Markle feiert Weihnachten mit der Queen

Kommentare