+
Justin Bieber bringt bereits sein zweites Buch auf den Markt.

Mit gerade einmal 18 Jahren

Justin Bieber: Zweite Autobiographie

Hamburg - 18 Jahre jung, und schon veröffentlicht Justin Bieber seine zweite Autobiografie. Die Leser dürfen gespannt sein, was es aus dem Leben des Teenie-Star noch zu berichten gibt.

Gerade einmal 18 Jahre alt und schon die zweite Autobiografie: Justin Biebers zweites Buch über sein Leben erscheint am 3. Dezember in der deutschen Fassung. Der kanadische Popsänger erzählt in „Just getting started. Alles ist möglich“ von seinem aufregenden Leben auf Tour, aber auch, dass er es ab und an vermisst, ein ganz normaler Jugendlicher zu sein, wie der Verlag Edel am Dienstag mitteilte.

In den USA erscheint „Just getting startet“ den Angaben zufolge bereits am Donnerstag (13. September). Der Teenie-Star hatte bereits 2010 eine Autobiografie mit dem Titel „Justin Bieber: First Step 2 Forever“ veröffentlicht.

So schnuckelig ist Justin Bieber

So schnuckelig ist Justin Bieber

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schwarzenegger spielt auf Domorgel in Passau
Ein Orgelkonzert im Passauer Dom - das war schon immer ein Herzenswunsch des Action-Stars. Und dann durfte Arnold Schwarzenegger auch noch selbst ran.
Schwarzenegger spielt auf Domorgel in Passau
Salma Hayek spendet 100 000 Dollar für Erdbebenopfer
Das verheerende Erdbeben in Mexiko hat zu einer großen Welle der Solidarität geführt. Immer mehr Prominente spenden für die Opfer. Darunter auch die in Mexiko geborene …
Salma Hayek spendet 100 000 Dollar für Erdbebenopfer
Hemd rein oder raus: Wie der Mann das aktuell trägt
Rein oder raus - ob das Hemd in der Hose oder darüber getragen werden sollte, ist eine der wenigen Modefrage, die sogar männliche Modemuffel interessiert. Die Antwort …
Hemd rein oder raus: Wie der Mann das aktuell trägt
Schwarzenegger klimpert auf Dom-Orgel in Passau
Der Filmstar und ehemalige kalifornische Gouverneur Arnold Schwarzenegger hat im Passauer Dom Orgel gespielt.
Schwarzenegger klimpert auf Dom-Orgel in Passau

Kommentare